IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran

Während die aktuelle Lage im Parlament von Teheran immer noch unbekannt ist, bekennt sich zwischenzeitlich die Terrormiliz IS zu den Anschlägen und beansprucht die Verantwortung für diese zu tragen. Bislang gibt es laut Medienberichten 2 Terroranschläge in der iranischen Hauptstadt. Wie die auf dschihadistische Propaganda spezialisierte Site Intelligence Group unter Berufung auf das IS-Sprachrohr "Amak" meldete, seien die Angriffe von Mittwoch gezielt durchgeführt worden und von langer Hand geplant gewesen. Demnach haben IS-Kämpfer das Mausoleum des verstorbenen Revolutionsführers Ruhollah Khomeini sowie das Parlament im Herzen Teherans gestürmt. In einer weiteren Nachricht teilte "Amak" mit, dass sich im Mausoleum zwei Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt hätten.

Während es hierzulande noch als Glücksspiel gilt überhaupt in einen Terroranschlag verwickelt zu werden, ist der ewige Konflikt zwischen Schiitischer und Sunitischer Seite im Iran/Irak leider nicht mehr wegzudenken. Während man in Deutschland zwar auch keinen Jackpot mehr darauf verwetten würde, vom Terror verschont zu bleiben, sind Ablenkungen und „kleingerede“ allgegenwärtig. Die einen lassen sich vom Fernsehen beeinflussen, die anderen Spiele Videospiele, wieder andere Vergraben sich in Alkohol oder Glücksspielen wie https://de.alljackpotscasino.com/. Dabei ist die Terrorgefahr längst auch bei uns an der Tagesordnung.

Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen. Im Mausoleum war demnach minimal ein Angreifer mit einer Bombe, der seine Tat vollenden konnte. Ein weiterer Angreifer wurde laut einer iranischen nachrichtenagentur noch Vor-Ort getötet. Hierbei soll es sich um eine Frau gehandelt haben. Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Für den sunitischen IS ist der schiitische Iran ein ganz klarer Erzfeind. Vom Iran unterstützte Milizen sind zusätzlich noch an Hilfseinsätzen für Flüchtlinge in Syrien beteiligt, was die Lage nicht einfacher macht. Vor allem ist Teheran ein brennender Unterstützer von Syriens Präsident Baschar al-Assad.

Laut unbestätigten Medienberichten drangen drei bis vier Bewaffnete ins Parlament ein und versuchten, in den Plenarsaal zu kommen. Dies gelang ihnen allerdings nicht. Die Situation war zunächst noch sehr unklar. Aktuell gibt es widersprüchliche Meldungen darüber was derzeit genau geschehen ist. Berichte zum Abend des 8.6. häufen sich das die Lage in Teheran im Griff sei, die Abgeordneten seien evakuiert und in Sicherheit, aber auch andere Berichte erreichen uns derzeit, das der Anschlag noch in vollem Gange sei und die Terroristen die Parlamentarier in ihrer Gewalt hätten. Aktuell bleibt nur abwarten und beten.

Related:

  • Nintendo Classic Mini
  • HD Graphics Role In Online Slots Explained

    Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

    Die neuesten Slots mit den größten Gewinnen!

    Dadurch werden eine Menge neue Gewinnkombinationen erschlossen, was die Spannung beim Spielen fortwährend steigen lässt. Ständig kommen neue Spielautomaten auf den Markt, die mit unterschiedlichen Boni und Features zu überzeugen versuchen.

    Slot Game Symbols To Wish For

    It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Comments

Latest news

Aubameyang will Borussia Dortmund verlassen: BVB-Star zögert wegen Angebot aus China
Der Argentinier steht derzeit bei River Plate Buenos Aires unter Vertrag und spielt dort um die Meisterschaft mit. Permanent erstellt und erneuert das Team um Kaderplaner Sven Mislintat (44) Listen mit potenziellen Zugängen.

Eurojackpot: Gewinner von 50 Millionen Euro spendet Teil des Gewinns für
Zur Begründung gab er an, er hätte diesen positiven Schock selbst erstmal verarbeiten musste. Er habe einige Tage benötigt, um den riesigen Gewinn zu realisieren.

Lettin Ostapenko erste Finalistin in Paris
Zwar brillierte Bacsinszky immer wieder mit ihren eingestreuten Stopps, Ostapenko bestimmte aber Tempo und Rhythmus der Partie. Geburtstag verwandelte Ostapenko nach 2:25 Stunden ihren zweiten Matchball auf dem Court Philippe Chatrier .

Großbritannien Tories erhalten meiste Stimmen - aber wohl keine absolute Mehrheit
Er will die Kluft zwischen Arm und Reich verringern, die Bahn verstaatlichen und das Gesundheitssystem auf Vordermann bringen. Die Liberaldemokraten, die als einzige landesweite Partei weiterhin für einen Verbleib in der EU kämpfen, hatten acht Sitze.

Fußball | Köpke kontert Russlands Kritik am DFB-Kader für Confed Cup
FC Nürnberg aus: "Der Confed Cup läuft nicht annähernd so lange wie eine WM, trotzdem bleibt man im Rhythmus und unter Anspannung. Grundsätzlich hält der 55-Jährige nichts davon, den Confed Cup abzuschaffen. "Es ist ja nicht so, dass wir jetzt Urlaub hätten".

Other news