Bericht: Neues iPhone von Apple könnte hinter Rivalen zurückbleiben

Apple-Chef Tim Cook Für die Aktie des iPhone-Herstellers ging es jetzt bergab

Der Grund: In den Smartphones sei ein Modemchip verbaut, der langsamer als einige Smartphones mit dem Konkurrenzbetriebssystem Android sei.

Das neue iPhone von Apple ist noch nicht auf dem Markt, da soll es schon veraltet sein...

Die Folge: Ultraschnelle Internetverbindungen können nicht aufgebaut werden. Zwar biete der US-Konzern Qualcomm moderne Modems an, die Download-Geschwindigkeiten von einem Gigabit in der Sekunde zuließen.

Apple setzt bei den Modem-Chips im iPhone traditionell auf die Zulieferer Qualcomm und Intel. Gigabit-LTE dürfte bei den Qualcomm-Chips dann deaktiviert werden, damit alle Geräte dieselbe Leistung hätten.

Das Neuauflage des iPhones wird für dieses Jahr erwartet. Ein großer Teil des Umsatzes und des Gewinns von Apple hängen an dem einen Produkt, dem iPhone. Daher machte diese Bericht die Börsianer nervös. Bei Amazon stand ein Minus von 3,16 Prozent zu Buche, und bei der Google-Mutter Alphabet ging es um 3,40 Prozent nach unten. Die Verluste des Microsoft-Kurses hingen hingegen vor allem mit einer Dividendenzahlung zusammen.

Related:

Comments

Latest news

Frau (90) stirbt bei Brand - Ehemann (88) wird schwer verletzt
Seine 90 Jahre alte Ehefrau wurde von Atemschutzträgern der Feuerwehr tot aus dem brennenden Haus geborgen. Ihr 88-jähriger Ehemann konnte sich schwer verletzt ins Freie retten, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Hunderte Schaulustige behindern Rettungseinsatz
Aus bislang unbekannter Ursache wurde er ohnmächtig, der Schmorgeruch in seiner Küche rief die Einsatzkräfte auf den Plan. Hunderte Schaulustige haben einen Rettungseinsatz von Sanitätern und Feuerwehr in einem Duisburger Wohnhaus behindert.

Erdogan sagt Katar weitere Unterstützung zu
Aussenminister Sigmar Gabriel (SPD) kommt am Freitag mit seinem Amtskollegen aus Katar , Scheich Mohammed Al-Thani, zusammen. Ankara suchte die Nähe zu den Muslimbrüdern und anderen Gruppen, um die Stellung der Türkei in der Region zu stärken.

US-Außenminister fordert Lockerung der Katar-Blockade
Für die Betroffenen bedeutet der Eintrag auf der "Terrorliste" vor allem Kontensperren und erschwerte Auslandsgeschäfte. Führerschaft bedeute, seine Politik zu überdenken und nicht auf einem Zickzackkurs weiterzugehen.

GB-WAHL/ /Trotz herber Wahlverluste: Theresa May will Regierung bilden
Diese Regierung werde "Sicherheit geben" und Großbritannien "in dieser für unser Land schwierigen Zeit" vorwärtsbringen. Der komplizierte Wahlausgang ist auch wichtig für die anstehenden Brexit-Verhandlungen zwischen London und Brüssel.

Other news