Kriminalität | 42-Jährige verletzt Lebensgefährten bei Streit tödlich

Tödliches Ende eines Abends mit viel Alkohol: Ein 51-Jähriger ist in seiner Wohnung in Weilburg erstochen worden. Seine Partnerin sitzt in Untersuchungshaft.

Weilburg/Wiesbaden - In einem Streit sticht eine 42-jährige Frau in Weilburg am Samstag mehrfach mit einem Messer auf ihren Lebensgefährten ein und verlässt die Wohnung. Die Tat, von der die Ermittler am Mittwoch berichteten, habe sich am Samstagabend ereignet. Im Verlauf der Streitigkeiten habe die Frau den 51-Jährigen mit einem Messer verletzt und im Anschluss die Wohnung verlassen. Als sie am Montag zurückkehrte, fand sie den leblosen Körper ihres Partners. Daraufhin habe sie zunächst Familienangehörige verständigt, die daraufhin die Polizei informierten. Die Leiche wies laut Mitteilung mehrere Stichverletzungen am Oberkörper auf. Die 42-Jährige und das Opfer sind polizeilich unter anderem wegen Drogendelikten bekannt. Die Frau wurde noch am Montagabend festgenommen. Am Tag darauf erließ das Amtsgericht Haftbefehl.

Related:

Comments

Latest news

Von der Leyen verteidigt ihr Vorgehen in Pfullendorf-Affäre
Kritisch äußerte sich in der " Bild "-Zeitung auch der verteidigungspolitische Sprecher der SPD , Rainer Arnold ". Gegen einen Major wurde eine Disziplinarbuße in Höhe von 450 Euro wegen mangelhafter Dienstaufsicht verhängt.

A6 in Hessen Massenkarambolage fordert zwei Tote und vier Schwerverletzte
Die Fahrzeuge stießen so heftig zusammen, dass der 30-Jährige und sein ein Jahr älterer Beifahrer am Unfallort starben. Bei einem schweren Auffahrunfall auf der Autobahn 6 bei Viernheim sind zwei Menschen gestorben.

Lena Meyer-Landrut: Seelen-Striptease bei "Sing meinen Song"
Auch wenn die Sängerin inzwischen wieder Kontakt zu ihrem Vater hat, das Verhältnis scheint nach wie vor nicht einfach zu sein. In Südafrika präsentierte sie ihren Song " If I Wasn't Your Daughter ", in dem sie über die Beziehung zu ihrem Vater singt.

Bericht: Opel-Chef Neumann will zurücktreten
Ein Opel-Sprecher sagte der Nachrichtenagentur AFP: "Grundsätzlich kommentieren wir keine Personalspekulationen". Neumanns Nachfolger an der Opel-Spitze könnte dem Bericht zufolge aus dem eigenen Unternehmen kommen.

Fahrzeuge demoliert - Unfallserie auf Autobahn in Hessen
Warum der 31-jährige Lastwagenfahrer mit voller Wucht auf den Stau auffuhr, ist noch unklar. Die A6 wurde ab dem Autobahndreieck Viernheim in Richtung Kaiserslautern gesperrt.

Other news