Capcom beantragt Monster Hunter: World Markenschutz

Monster Hunter World Für Fans von MMORPG-Bosskämpfen spannend!	
		
	
		Cortyn		13. Juni 2017	5		
	Monster Hunter World

Diese Frage mag manch einem Zuschauer während Sonys E3-Pressekonferenz im Kopf herumgespukt sein - denn die Szenen aus Capcoms frisch angekündigten Monster Hunter World wirkten für Serienverhältnisse grafisch erfreulich üppig. Es handelt sich dabei um das neue, "westliche" Monster Hunter, das bereits durch die Gerüchteküche köchelte und durch ein Trademark namentlich schon vor der Messe bekannt war. "Monster Hunter World" behält zudem das Skill-basierte Aufstiegs- und Crafting-Systems der Serie bei. Nun wagt Capcom den Sprung auf PS4, Xbox One und PC. Man tritt als allein oder mit bis zu drei Freunden in einer tödlichen Welt gegen immer mächtigere Kreaturen an, erbeutet Ressourcen, verbessert seine Ausrüstung, um dann noch heftigere Viecher zu besiegen. Je nach dem, von welchem Monster die verwendeten Teile stammen, verändern sich die Crafting-Objekte. Die Landschaft und ihre Bewohner spielen eine wichtige Rolle in jeder Quest, da Spieler die sie umgebende Landschaft, ihr Terrain, ihre Flora und Fauna in Betracht ziehen und zu ihrem Vorteil im Kampf nutzen können - oder von ihren Gefahren bedroht werden.

Capcom beantragt Monster Hunter: World Markenschutz

In den vergangenen Tagen hielt sich recht hartnäckig das Gerücht, dass Capcom an einem neuen "Monster Hunter"-Titel arbeiten könnte, der exklusiv oder zumindest zeitexklusiv für die PlayStation 4 erscheint".

Related:

Comments

Latest news

Nach Wahlpleite - Berater von Theresa May treten zurück
Zusätzlich unter Druck gerät May durch den Rücktritt ihrer beiden wichtigsten Vertrauten, Nick Timothy und Fiona Hill. Gegner eines sogenannten harten Brexits, wie er May vorschwebt, sehen sich durch die Parlamentswahl gestärkt.

Pereira rechnet mit TSV 1860 ab
Nach seinem Aus hat der gefrustete Trainer nun erklärt, warum er den Traditionsklub nicht zum Klassenerhalt führen konnte. Ein frustrierter Trainer ergebe ein frustrierte Mannschaft, so sein Fazit.

Berater von Theresa May legen Ämter nieder
Ein Knackpunkt bei den Verhandlungen dürfte die Grenze zwischen Irland und Nordirland nach dem EU-Austritts Großbritanniens sein. Auf Kritik stiess auch Mays Entscheidung, fünf wichtige Mitglieder ihres bisherigen Kabinetts im Amt zu belassen.

Erste Runde der Parlamentswahl in Frankreich läuft
Allerdings würde Macrons Lager auch bei einer klaren Mehrheit in der Nationalversammlung nicht das ganze Parlament dominieren. Unter ihren Kandidaten sind zahlreiche Vertreter der Zivilgesellschaft und Polit-Neulinge - davon strikt die Hälfte Frauen.

Age of Empires: Definitive Edition - Ankündigungs-Trailer zur Neuauflage
Da Age of Empire im Oktober 20 Jahre alt wird, dürfte sich dieser Monat jedoch bestens anbieten. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.

Other news