Mario + Rabbids Kingdom Battle für die Nintendo Switch angekündigt

Im Rahmen der E3-Pressekonferenz haben Ubisoft und Nintendo das gemeinsame Projekt "Mario + Rabbids: Kingdom Battle" angekündigt. Wir haben die ersten Infos für euch.

Die Vorstellung des Spiel übernahm Mario-Schöpfer und Nintendo-Kreativkopf Shigeru Miyamoto selbst, obwohl die Entwicklung des Spiels in Paris in enger Zusammenarbeit mit Nintendo entstand.

"Macht kein Jump & Run, sondern etwas Einzigartiges" - das hat Nintendos Chefentwickler dem Entwicklerteam von Ubisoft mit auf den Weg gegeben, als die Kooperation zwischen Mario und den Rabbids besiegelt war.

Dadurch dass die Rabbids in das Pilzkönigreich, gerät das Gleichgewicht der Welt aus den Fugen. Ihm helfen dabei verkleidete Rabbids im Dress von Luigi und Peach.

Ubisoft arbeitet seit mehr als drei Jahren an dem taktischen Abenteuer, das exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen wird. Die Gerüchte sind demnach bislang fast ausnahmslos zugetroffen. Zudem wurden uns einige Fähigkeiten der Charaktere vorgestellt.

Related:

Comments

Latest news

Halle Fünf Verletzte durch Geisterfahrer auf A9 in Sachsen-Anhalt
Fünf Menschen wurden am Montagnachmittag schwer verletzt, darunter der 57-jährige Falschfahrer, wie die Polizei mitteilte. Halle (dpa ) - In Sachsen-Anhalt hat ein Geisterfahrer einen Unfall mit mehreren Wagen verursacht.

Bundesliga: Neururer kritisiert Heidel: "Ziemlich niveaulos"
Man habe auch über den zuvor beim Reviernachbarn Borussia Dortmund beurlaubten Tuchel nachgedacht, räumte Tönnies ein. Aus Respekt vor Schalkes Fans habe man das jedoch nicht weiterverfolgt.

Manchester50.000 Menschen bei Benefizkonzert
Der Erlös aus dem Ticketverkauf soll in einen Fonds fließen, der für Angehörige und Hinterbliebene der Opfer des Anschlags vom 22. Justin Bieber performte seinen Song "Love youself", ehe er bei einer emotionalen Ansprache ebenfalls Tränen in den Augen hatte.

Uber-Verwaltungsrat beschließt Veränderungen nach Sexismus-Vorwürfen
Eine Untersuchungskommission unter Vorsitz des früheren Justizministers Eric Holder nahm Uber daraufhin unter die Lupe. Die Ermittlungen wurden vom ehemaligen Justizminister Holder geleitet, der heute bei einer Anwaltskanzlei arbeitet.

"Entlassung war niveaulos" - So übermittelte Kulttrainer Neururer dem Schalke-Boss seine Kritik
Man habe auch über den zuvor beim Reviernachbarn Borussia Dortmund beurlaubten Tuchel nachgedacht, räumte Tönnies ein. Wir wollen oben mitspielen, einer der großen Kräfte innerhalb der Bundesliga sein".

Other news