Argentinien gewinnt zweites Spiel mit neuem Coach Sampaoli

Argentinien hat unter Jorge Sampaoli 6:0 gegen Singapur gewonnen

Es läuft bei Jorge Sampaoli: Auch in seinem zweiten Spiel als Cheftrainer der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft feiert der 57-Jährige einen Sieg - und der fällt hoch aus. Vier Tage nach dem prestigeträchtigen 1:0 im Evergreen gegen den Erzivalen Brasilien in Melbourne gewann die Albiceleste in Singapur6:0 (2:0) und tankte damit erneut Selbstvertrauen für die schweren Aufgaben in der Südamerika-Qualifikation für die WM 2018 in Russland. Lionel Messi stand nicht im Kader.

Erlebe die WM-Qualifikation live und auf Abruf auf DAZN.

In der südamerikanischen Qualifikation steht Argentinien bei noch vier ausstehenden Spieltagen zurzeit nur auf dem fünften Platz hinter Brasilien, Kolumbien, Uruguay und Sampaolis Ex-Team Chile. Nächster Gegner der Argentinier ist am 31. August Uruguay. Die ersten vier Teams qualifizieren sich für die WM-Endrunde, der Fünftplatzierte muss in ein Playoff gegen den Sieger der Ozeanien-Qualifikation.

Related:

Comments

Latest news

Deutschland: Inflation im Mai bei 1,5 Prozent
So legten die Entgelte der Tarifbeschäftigten im ersten Quartal 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum im Schnitt um 2,8 Prozent zu. Stromleitungen bei Wewelsfleth in Schleswig-Holstein: Vor allem der Anstieg der Energiepreise schwächte sich deutlich ab.

Super Mario Odyssey - Ausführliche Spielszenen: Mario und seine magische
Was wäre eine E3 2017 Nintendo Pressekonferenz ohne Mario? Genau damit beginnt der neue Trailer zum 3D-Jump'n Run. Mit Hilfe der Mütze kann sich Mario nicht nur in Gegner verwandeln, sondern auch in verschiedene Tiere.

Wenn auch das Eis nicht will: Vettel hin- und hergerissen
Erst knapp zehn Minuten vor dem Start der Session erfuhr der Mercedes-Pilot davon, dass das Qualifying unmittelbar bevorsteht. Am Sonntag avancierte er aber zum ersten Kanadier mit WM-Punkten in der Formel 1 , der nicht Villeneuve heißt.

Polizei löst nächtliche Versammlung von Rockern in Wuppertal auf
Zwei der Rocker wurden vorübergehend in Gewahrsam genommen, da sie einem Platzverweis der Polizei nicht Folge leisteten. Bei der Kontrolle stellten die Beamten mehrere Waffen sicher, darunter Schlagstöcke, Hantelstangen und Messer.

Noch kein Termin für Start der Brexit-Verhandlungen
Angeblich ist auch eine parteiübergreifende Brexit-Kommission im Gespräch, um einen geordneten EU-Austritt sicherzustellen. Großbritannien wird nach Angaben des Brexit-Ministers auch am Austritt aus dem Europäischen Binnenmarkt festhalten.

Other news