Gericht: Für Vitamin C in Schmerzmittel darf nicht geworben werden

Tabletten in einer Apotheke

Hersteller von Schmerzmitteln dürfen nicht damit werben, dass zusätzlich beigefügtes Vitamin C das Immunsystem unterstütze.

Damit weist Ratiopharm laut OLG auf ein Anwendungsgebiet hin, für das das Medikament nicht zugelassen ist.

Der erstmals in dem Medikament "Aspirin" eingesetzte Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) wird mittlerweile von zahlreichen Generikaherstellern angeboten.

Die Richter räumen zwar ein, dass ein Verbraucher ohne Schmerzen üblicherweise nicht der Idee verfallen würde, ASS+C Ratiopharm zu wählen, um sein Immunsystem zu stärken.

"Der Senat hat einen Verstoß gegen § 3a des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb in Verbindung mit § 3a des Heilmittelwerbegesetzes bejaht", erklärte das OLG nun. Demnach ist eine Werbung für nicht von der Zulassung erfasste Anwendungsgebiete verboten. Allerdings werde ein Verbraucher, der zugleich Schmerzen verspüre und etwa die ärztliche Empfehlung zur Stärkung seines Immunsystems erhalten habe, möglicherweise zu dem Präparat greifen.

Related:

Comments

Latest news

Medien: Juventus verhandelt mit Costas Berater
Laut Sky Italia ist der italienische Meister Juventus Turin an einer Verpflichtung von Bayern-Reservist Costa interessiert. Gezahlt hatte der deutscher Rekordmeister für Douglas Costa vor zwei Jahren 30 Millionen Euro an Schachtar Donezk.

Nintendo Switch - Pokémon RPG auf dem Weg
Allerdings gilt es für euch stark zu sein: Die Veröffentlichung ist noch mindestens ein Jahr entfernt, so Ishihara. Diese sorgte für Enttäuschung, da man sich ein neues Pokémon-Spiel auf der Switch erhofft hatte.

DFB-Pokal: Das ist der Gegner von 1860 München
DFB-Präsident Reinhard Grindel ist der Ziehungsleiter im Dortmunder Deutschen Fußballmuseum, das der feste Austragungsort ist. Die norddeutschen Amateurvereine haben in der ersten Runde des DFB-Pokals attraktive Gegner zugelost bekommen.

RB Leipzig verpflichtet Portugiesen Bruma
RB Leipzig hat den hoch veranlagten portugiesischen U21-Nationalspieler Bruma von Galatasaray Istanbul verpflichtet. Bereits vergangene Woche hatte der kicker von einer Einigung zwischen Spieler und Vereinen berichtet.

Neue Fotos zeigen fast rahmenloses iPhone 8
An der Oberseite befindet sich eine Art Aussparung, die wohl Platz für die Frontkamera, das Mikrofon und den Lautsprecher bieten dürfte.

Other news