Attacke vor dem Supermarkt - Mann sticht Ex-Partnerin nieder

Blick auf das Blaulicht eines Funkstreifenwagens

Köln. Die Kölner Polizei und die Staatsanwaltschaft haben nach einem versuchten Tötungsdelikt am Mittwoch in Overrath die Ermittlungen aufgenommen. Nach dem bisherigen Kenntnisstand soll ein Mann (32) vor einem Supermarkt mehrfach auf seine Ex-Lebensgefährtin (42) sowie deren Sohn (13) eingestochen haben. Die 42 Jahre alte Frau wurde lebensgefährlich verletzt, der 13-jährige Junge erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei in Köln am Donnerstag mitteilte. Der Täter wurde kurz nach der Tat im Rahmen einer Großfahndung festgenommen.

Der Mann lauerte der Frau und ihrem Sohn gegen 16 Uhr zwischen geparkten Autos auf. Als der Sohn schlichtend eingreifen wollte, stach der Mann auch auf den Jungen ein. Nach kurzer Flucht sei der 32-Jährige am Bahnhof von Overath gefasst worden. Die Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet. Die Staatsanwaltschaft hat einen Haftbefehl gegen den Beschuldigten beantragt.

Related:

Comments

Latest news

Opfer nach Explosion an Kindergarten in Ostchina befürchtet
Bei einer Explosion vor einem Kindergarten sind im Osten Chinas mindestens sieben Personen ums Leben gekommen, 59 wurden verletzt. Zwei der Opfer seien sofort tot gewesen, die andere seien im Spital gestorben, berichtete das Staatsfernsehen am Donnerstag.

BVB-Fans hoffen wieder: Paris Saint-Germain sagt Aubameyang ab
Demnach habe Trainer Unai Emery dem 27-Jährigen mitgeteilt, lieber einen klassischen Mittelstürmer verpflichten zu wollen. Einen Wechsel nach China hat er bisher nicht ausgeschlossen, auch wenn er sein Geburtsland Frankreich favorisierte.

Gericht verbietet Arzneimittel-Automaten von DocMorris
Es folgte damit einem Antrag des Landesapothekerverbands Baden-Württemberg, der das Gerät als wettbewerbswidrig ansieht. April – ein Tag nach Inbetriebnahme des Automaten – verhindert, da es in diesem Punkt Sofortvollzug angeordnet hatte.

Trump wehrt sich gegen Vorwürfe der Justizbehinderung
Indes traf sich Sonderermittler Mueller am Mittwoch mit den Spitzen des Geheimdienstausschusses des US-Senats. US-Präsident Donald Trump hat sich in der Russland-Affäre gegen den Verdacht der Justizbehinderung gewehrt.

Meilenstein: Über 60 Millionen Sony Playstation 4 verkauft
Die Daten umfassen Absatzzahlen im Einzelhandel sowie digitale Downloads im PlayStation Store (Stand: 11. Auch die Software-Verkaufszahlen für die Playstation 4 machen Sony glücklich.

Other news