Brütal Legend 2 wird irgendwann entwickelt

Brütal Legend 2 könnte kommen zumindest wenn es nach Tim Schafer und Jack Black geht

Zur E3 2017 brachte Entwicklerlegende und Gründer der Double Fine Studios, Tim Schafer, seinen Freund Jack Black mit und sprach in einem informellen Panel mit ihm über Gott und die Welt.

Wenig überraschend also rief jemand direkt zu Beginn "Brütal Legend 2" in den Raum, was Schafer umgehend addressierte.

Bei einer Q&A-Sitzung hatte ein Zuschauer "Brütal Legend 2" dazwischen gerufen, woraufhin sich Schafer dafür entschuldigt hat, dass das Panel mit Black den Eindruck vermittelt hätte, dass das Abenteuer offiziell angekündigt wird.

"Eines Tages werden wir dieses Spiel machen", versprach Schafer. Allerdings muss erst einmal der richtige Zeitpunkt kommen. "Brütal Legend", das im Jahr 2009 über Electronic Arts erschienen ist, hat in der Entwicklung zirka 25 Millionen US-Dollar gekostet. Zumindest hat Schafer bestätigt, dass man "Brütal Legend" nicht vergessen hat.

Related:

Comments

Latest news

Attacke vor dem Supermarkt - Mann sticht Ex-Partnerin nieder
Als der Sohn schlichtend eingreifen wollte, stach der Mann auch auf den Jungen ein. Die Staatsanwaltschaft hat einen Haftbefehl gegen den Beschuldigten beantragt.

Digitale Schülerdatei Hier ist Ärger programmiert
Die Leiterin der Grundschule am Koppenplatz in Mitte hat sich schon vor Jahren auf den Weg zu einer papierfreien Schule gemacht. Das dezentrale Konzept sei im Hinblick auf Datenschutz, Datensicherheit und Betriebsbereitschaft zu komplex gewesen, hieß es.

US-Senat einigt sich auf Ausweitung von Russland-Sanktionen
Der russische Präsident Wladimir Putin strebt nach eigenen Worten eine Normalisierung in den Beziehungen zu den USA an. Dies sei ein Resultat des innenpolitischen Kampfes in den USA, meinte er.

Forstwerkhof in Lenzburg AG brennt lichterloh
Der Brand im Forstwerkhof, der unterhalb der SBB-Bahngleise in Lenzburg liegt, brach um 5 Uhr 45 aus. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

VfL Osnabrück leiht Bickel vom SC Paderborn
In der abgelaufenen Saison kam der offensive Mittelfeldspieler 26 Mal zum Einsatz und stand in 21 Spielen in der Startelf. Er findet in Osnabrück einen ambitionierten Verein vor, bei dem er einen Neuanfang in sportlicher Hinsicht starten kann.

Other news