BVB-Fans hoffen wieder: Paris Saint-Germain sagt Aubameyang ab

Der Aubameyang Wechsel nach Paris könnte sich doch noch zerschlagen

Bereits in den letzten Tagen hatte es Gerüchte gegeben, dass Paris Saint-Germain von einem Transfer Pierre-Emerick Aubameyangs Abstand nehmen würde. Doch daraus wird nichts.

Demnach habe Trainer Unai Emery dem 27-Jährigen mitgeteilt, lieber einen klassischen Mittelstürmer verpflichten zu wollen.

Seit Wochen wird über einen Abgang des Bundesliga-Torschützenkönigs der abgelaufenen Saison in diesem Sommer spekuliert, obwohl Aubameyang in Dortmund noch einen Vertrag bis 2020 besitzt. Der Börse Express übernimmt keinerlei Haftung. Im Rennen scheint indes weiter der chinesische Club Tianjin Quanjian zu sein, der bereit ist, die geforderten 70 Millionen Euro Ablöse zu zahlen. Schließlich müsste sich die Borussia dann um einen Ersatz bemühen. Einen Wechsel nach China hat er bisher nicht ausgeschlossen, auch wenn er sein Geburtsland Frankreich favorisierte.

Related:

Comments

Latest news

Prinzessin Anne zu Besuch in Norddeutschland
April, doch wird er von den Briten in der Hoffnung auf schöneres Wetter traditionell im Sommer gefeiert. Prinzessin Anne begutachtet in Luhmühlen das Gelände des Internationalen Vielseitigkeitsreitturniers.

Polizei gelingt Schlag gegen Drogenring
Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln zur Zeit gegen über 50 Personen zwischen 15 und 25 Jahren aus Ganderkesee. Denn auch in den anderen Wohnungen habe die Polizei geringe Mengen an Drogen und weitere Beweismittel gefunden.

Meilenstein: Über 60 Millionen Sony Playstation 4 verkauft
Die Daten umfassen Absatzzahlen im Einzelhandel sowie digitale Downloads im PlayStation Store (Stand: 11. Auch die Software-Verkaufszahlen für die Playstation 4 machen Sony glücklich.

Mindestens sieben Tote und 66 Verletzte bei Explosion vor Kindergarten in China
Ein Reporter der Zeitung Xiandaikuaibao berichtete, es scheine eine Gasflasche für einen Straßenküchenstand explodiert zu sein. Die Behörden halten sich laut AP noch bedeckt, was genaue Zahlen zu Verletzten oder gar Toten angeht.

Polizei sucht noch den Kuhfuß-Schläger
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Die Auswertung der neuen Beweismittel, die bei den heutigen Durchsuchungen sichergestellt wurden, dauert an.

Other news