Steinmeier: Situation in USA kann nur aus dem Land heraus geändert werden

Heute suche Russland seine Identität eher in Abgrenzung zu Europa und zum Westen als in Gemeinsamkeiten, sagte Steinmeier. "Deshalb sind im Moment überraschende Annäherungen zwischen Europa und Russland nicht zu erwarten", so Steinmeier.

Autor: Berthold Kohler, Herausgeber.

Berlin - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist überzeugt, dass die gegenwärtige politische Situation in den USA nur aus dem Land heraus geändert werden kann. "Eines ist klar: Etwas ändern an der Entwicklung, wie wir in Amerika gerade erleben, werden nur die Amerikaner selbst". Nicht alles hänge vom amerikanischen Präsidenten ab.

Er habe erst kürzlich eine Gruppe von amerikanischen Kongress-Abgeordneten eingeladen, mit denen er "sehr offen" über die Lage in Amerika diskutiert habe, sagte Steinmeier.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Putin bietet Ex-FBI-Chef Comey Asyl in Russland an
Zudem wird untersucht, ob es unzulässige Kontakte zwischen Trumps Mitarbeitern und den russischen Behörden gegeben hat. Treffen sich Trump und Putin beim G20-Gipfel? Westliche Sanktionen wegen der Ukraine-Krise verschärfen die Lage.

PSG will angeblich BVB-Stürmer Aubameyang nicht
Nun berichtet die Bild von einer endgültigen Absage von PSG an den Torschützenkönig der vergangenen Bundesliga-Saison. Einen Wechsel nach China hat er bisher nicht ausgeschlossen, auch wenn er sein Geburtsland Frankreich favorisierte.

Elbphilharmonie Hamburgs Konzerthaus erlebt Ticket-Ansturm
Rudolf Goette, der Symphoniker Hamburg , des Ensemble Resonanz und der Kammermusikfreunde beginnt ebenfalls am 12. Allerdings kam bei einigen Wartenden schnell Frust auf, da mehrere Top-Konzerte blitzschnell ausverkauft waren.

USA Zeitung: US-Sonderermittler ermittelt gegen Trump
Trump hatte den überraschenden Rauswurf des FBI-Chefs unter anderem mit den Russland-Ermittlungen der Bundespolizei begründet. Zuletzt hatte es aus dem Umfeld des Präsidenten geheißen, Trump erwäge eine Entlassung von Sonderermittler Mueller.

Other news