Toni Sunjic verlässt den VfB Stuttgart endgültig

Tomi Sunjic

Toni Sunjic hat trotz Vertrags bis 2018 keine Perspektive mehr beim VfB Stuttgart. Der 28 Jahre alte Innenverteidiger war zuletzt bereits von den Schwaben an US Palermo ausgeliehen gewesen.

Sunjic kennt die russische Liga aus seiner Zeit bei Kuban Krasnodar, in der Saison 2014/15 schnürte er für den Verein die Stiefel. "Er hat sich aber als tadelloser Sportsmann gezeigt", sagte Sportvorstand Jan Schindelmeiser. Nach dem Stuttgarter Abstieg stand er zudem in zehn Zweitligaspielen auf dem Rasen. Das Missverständnis ist nun beendet.

Related:

Comments

Latest news

Wieder lange Warteschlangen | Riesen-Ansturm auf neue Elphi-Tickets
Karten für die Konzerte der anderen Veranstalter konnten sowohl an den Vorverkaufsstellen sowie online direkt gekauft werden. Das spektakuläre Konzerthaus war im Januar eröffnet worden, die Nachfrage nach Tickets ist riesig.

Polizei: Drei Kinder bei Familiendrama schwer verletzt
Polizei und Staatsanwaltschaft werden im Verlauf des Tages weitere Informationen zu dem Verbrechen geben. Der mutmaßliche Täter, der laut MDR 26 Jahre alt sein soll, wurde von der Polizei festgenommen.

Xbox One X: Microsoft sieht in PS4 Pro überhaupt keine Konkurrenz
In einem Interview erklärt er, dass die PS4 Pro eher vergleichbar mit der Xbox One S ist, nicht aber mit der One X. Sony gibt in einer offiziellen Pressemitteilung die Verkaufszahlen der Playstation 4 bekannt.

Verfassungsgericht prüft Urteil über Volksbegehren zur Thüringer Gebietsreform
Die zugesagten 155 Millionen Euro für freiwillige Gemeindefusionen stehen weiter zur Verfügung. Hintergrund ist, dass dabei Haushaltsentscheidungen des Landtags nicht berührt werden dürfen.

Auto | Erhöhte Abgaswerte: KBA ordnet Pflicht-Rückruf bei Audi an
Audi hatte die Aktionäre bereits darauf vorbereitet, dass sich die Bewältigung des Dieselskandals noch lange hinziehen wird. Der Ingolstädter Hersteller erklärte, man habe die Auffälligkeiten bei eigenen Untersuchungen gefunden.

Other news