Überfall auf eigene Bank: Mehr als drei Jahre Haft für Filialleiter

Nach dem Geständnis eines Filialleiters, seine eigene Bank überfallen zu haben, wird an diesem Mittwoch das Urteil vor dem Landgericht Hannover erwartet. Er wurde wegen schweren Raubes verurteilt. Letztlich wurde er zu drei Jahren und zehn Monaten verurteilt.

Damit blieb das Gericht unter der Forderung der Staatsanwaltschaft. Das Duo erbeutete insgesamt 367 500 Euro. Zudem könne das Gericht nicht widerlegen, dass der Freund des Filialleiters bei dem Überfall lediglich eine nicht geladene Gaspistole sowie die Attrappe einer Handgranate dabeihatte. Juni 2016 betrat Ehsan J. morgens maskiert und mit einer Pistole die Filiale und fesselte zwei arglose Angestellte sowie seinen eingeweihten Freund.

Related:

Comments

Latest news

Putin bietet Ex-FBI-Chef Comey Asyl an
Mit Spannung wird ein mögliches Treffen Putins mit US-Präsident Donald Trump beim G-20-Gipfel im Juli in Hamburg erwartet. Der Vorstoß sei "aus dem Nichts" gekommen und habe "keinerlei Grundlage", kritisierte Putin in der Bürgersprechstunde.

Prozesse: Noch keine Entscheidung im Cosby-Prozess
Es war unklar, ob die Jury in Norristown in Pennsylvania im Lauf des Dienstagnachmittags (Ortszeit) noch ein Urteil fällen würden. Seit Montag haben sie insgesamt rund 28 Stunden über die mögliche Schuld oder Unschuld des 79-jährigen Schauspielers beraten.

Laute Explosion in Kabul - mutmaßlich Anschlag auf Schiiten-Moschee
Schon zuvor hatten Medien von einer lauten Explosion, mutmaßlich in einer Moschee im Westen der Stadt, berichtet. Es war das Attentat mit den meisten Toten seit dem Sturz der radikal-islamischen Taliban im Jahr 2001.

Stunden im Auto: Zwei Mädchen tot
Auch Freunde der Frau hätten sie immer wieder darauf hingewiesen, doch Amanda ignorierte ihre Kinder einfach. Die 19-Jährige zögerte zunächst, ins Krankenhaus zu fahren, weil sie keinen Ärger bekommen wollte.

Putin bietet Comey Asyl an
Zudem wird untersucht, ob es unzulässige Kontakte zwischen Trumps Mitarbeitern und den russischen Behörden gegeben hat. Daraufhin verhängte auch Russland Importverbote für Milchprodukte, Obst und Gemüse aus der EU.

Other news