Unfälle | Radfahrer prallt gegen offene Autotür

Die Beamten konnten den Täter nach dem Überfall festnehmen

Der Radfahrer, der in der Nacht zu Mittwoch in Berlin-Neukölln gegen eine Autotür gefahren ist, ist verstorben. Nach dem Unfall am Dienstagabend im Stadtteil Neukölln starb der 55-Jährige am Mittwochmittag in einem Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Der Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, er prallte ungebremst gegen die Tür des Porsche Cayenne und stürzte. Der Radfahrer wurde schwer am Kopf verletzt.

Nach B.Z. -Informationen handelt es sich bei dem Fahrzeug um ein Auto der Botschaft Saudi-Arabiens.

Related:

Comments

Latest news

Mindestens 20 Tote bei Anschlag auf Restaurants in Mogadischu
Die Männer seien mit Militäruniformen verkleidet gewesen und hätten Fliehende in das Restaurant zurückgetrieben. Sie ist mit dem Terrornetzwerk Al Kaida verbunden und will am Horn von Afrika einen Gottesstaat errichten.

Mehrere Tote bei Anschlag in Somalia
In der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind bei einer Terrorattacke auf ein Restaurant mehrere Menschen getötet worden. Die angegriffenen Ziele seien Nacht-Clubs, in denen nicht-islamische Geschäfte betrieben würden, hiess es.

Entscheidung über Griechenland-Hilfen erwartet - Kritik an Schäuble
Dieser beteiligt sich bisher nicht am dritten Rettungspaket, das bis zu 86 Milliarden Euro umfasst und bis zum Sommer 2018 läuft. Die griechische Regierung verlangt sofortige Schuldenmaßnahmen, Schäuble will darüber erst im nächsten Jahr entscheiden.

Tödlicher Fahrradunfall mit Diplomaten-Auto
Bei dem Auto handelt es sich laut Polizei um ein Diplomaten-Fahrzeug, von welcher Botschaft, wurde jedoch nicht gesagt. Der Radfahrer, der in der Nacht zu Mittwoch in Berlin-Neukölln gegen eine Autotür gefahren ist, ist verstorben.

Cristiano Ronaldo leugnet Steuerbetrug
Braucht Ronaldo Glück wie Messi? Der Fußball sei eine für Spanien wichtige "Industrie", die "Rechtssicherheit" benötige. Bei ihm hatte es sich allerdings auch nur um 4,1 Millionen Euro gehandelt.

Other news