US-Hafenterminal in Charleston evakuiert

Charleston liegt im Osten der USA im Bundesstaat South Carolina

Angeblich gebe es den Verdacht, dass in insgesamt vier Containern eines Schiffes sogenannte "schmutzige Bomben" lagern könnten.

Das berichten mehrere US-Medien.

Der Wando-Terminal im Hafen von Charleston wurde evakuiert, nachdem bei der Polizei eine Drohung eingegangen war. Nach Angaben eines Maersk-Sprechers wurde die Crew der Maersk Memphis sofort evakuiert und sei mittlerweile in Sicherheit. Die Sorge besteht darin, dass bei der Explosion einer sogenannten "schmutzigen Bombe" radioaktives Material freigesetzt werden könnte. Vor Ort seien Spezialisten für den Umgang mitgefährlichen Stoffen im Einsatz.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Mindestens zwölf Tote bei Anschlag auf Restaurants in Mogadischu
Darüber hinaus hindert Al-Shabaab die Vereinten Nationen daran, am Horn von Afrika humanitäre Hilfe zu leisten. Meist steckt die mit dem Terrornetzwerk Al-Kaida verbündete islamistischen Shabaab-Miliz hinter den Taten.

Fußball | Rumäniens Fußballverband erwägt Rauswurf von Trainer Daum
Die WM-Qualifikation ist für Christoph Daums Rumänen nach dem jüngsten 1:3 in Polen fast schon unerreichbar weit entfernt. Der rumänische Reporter fragt ihn daraufhin, was er denn erreichen will? Da zeigen Sie Ihr wahres Gesicht.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news