US-Notenbank Fed erhöht erneut den Leitzins

Das grosse Manöver beginnt Was sagt Fed Chefin Janet Yellen an der Pressekonferenz zum Abbau der Bilanz

Die US-Notenbanker orientieren sich bei ihren geldpolitischen Entscheidungen unter anderem am US-Arbeitsmarkt und an der Inflationsrate.

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat unlängst darauf aufmerksam gemacht, dass wohlhabende Euro-Länder wie Deutschland unter Umständen vorübergehend eine höhere Inflation in Kauf nehmen müssen. Die Inflation dürfte sich aber mittelfristig laut Fed in der Nähe des Zielwertes von zwei Prozent stabilisieren. Zuvor hatte er seit Ende 2008 - also kurz nachdem die weltweite Finanzkrise ihren Höhepunkt erreicht hatte - in der Spanne zwischen null und 0,25 Prozent gelegen. Dabei achtet sie besonders auf Preisveränderungen bei den persönlichen Ausgaben der Verbraucher, die schwankungsgreiche Energie- und Nahrungsmittelkosten ausklammern. Und die Markterwartungen sind eindeutig: Weil die Fed selbst seit längerem deutliche Hinweise auf eine Zinsanhebung im Sommer gegeben und bisher kein ranghoher Notenbanker widersprochen hat, gehen die Marktteilnehmer de facto sicher von einem Zinsschritt aus.

Aus den neuen Prognosen der amerikanischen Währungshüter geht zudem hervor, dass sie für das Jahresende mit einem Zinsniveau von 1,375 Prozent rechnen. Mindestens bis Dezember zeigt die europäische Geldpolitik noch in die entgegengesetzte Richtung. Ein Zinsschritt der Europäischen Zentralbank ist jedoch vorläufig nicht in Sicht. Dies würde einem weiteren Schritt nach oben entsprechen.

Donald Trump hatte im Wahlkampf vor allem Yellens Niedrigzinspolitik heftig kritisiert. Nach dem Zinsbeschluss sagte sie, sie wolle ihre Amtszeit voll ausüben. Im Laufe des Jahres muss der Präsident entscheiden, ob er Yellens Amtszeit verlängern will: "Ich beabsichtige auf jeden Fall, meine Amtszeit, die bis Anfang Februar läuft, zu erfüllen". Sie habe über ihre Zukunftspläne aber nicht mit Trump gesprochen.

Wie sieht der weitere Kurs aus?

Auch damit wollte die Fed sicherstellen, dass die Märkte mit billigem Geld versorgt werden und die Konjunktur wieder anspringt.

Ein perspektivisch immer wichtiger werdendes Thema könnte am Mittwoch ebenfalls zur Sprache kommen: der Abbau der Fed-Bilanz.

Der Anleihekauf im Billionen-Volumen ist Teil der energischen Bemühungen, die Geldpolitik über das übliche Maß hinaus zu locken und so die Folgen der Finanzkrise zu überwinden.

Die Reduzierung werde voraussichtlich einige Jahre dauern, sagte Yellen. Voraussetzung dafür sei, dass die Wirtschaft weiter auf Kurs bleibe. Konkrete Pläne dazu gibt es aber ebenso wenig wie eine Antwort auf die Frage, ob der Bilanzabbau das Zinsstraffungstempo der Fed verringert. Diese Politik soll jetzt behutsam rückgängig gemacht werden.

Chefvolkswirt Martin Moryson von der Privatbank Sal. Sie hoffe, dass die Finanzmärkte nicht übermäßig auf den Abbau reagierten. Weder Start- noch Enddatum seien genannt worden. "Es spricht aber viel dafür, dass sie auf einer der beiden kommenden Sitzung den Startschuss geben wird".

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

USA und Katar schließen Milliarden-Deal über Kampfflugzeuge
Mit dem Geschäft werde die Sicherheitszusammenarbeit zwischen den USA und Katar ausgebaut, teilte das US-Ministerium mit. Die von Saudi-Arabien angeführten Sanktionen gegen das arabische Land seien übermäßig in Umfang und Umsetzung.

Kritik an Brandschutz im Londoner Grenfell Tower wächst
Bei einem verheerenden Feuer in einem Hochhaus im Zentrum Londons sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen . Manche Bewohner sagen, die Richtlinien am Grenfell Tower seien verantwortlich für das Desaster im Zuge des Infernos.

Prozess könnte sich wegen Befangenheit verzögern
Stoikov soll im Oktober 2016 eine Frau (26) im Berliner U-Bahnhof Hermannstraße von hinten eine Treppe hinuntergetreten haben. Sie soll sich in Leserbriefen in einer Zeitung über kriminelle Jugendliche mit Migrationshintergrund beschwert haben.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news