Wirtschaft ist mit überhöhter Drehzahl unterwegs

Der Aufschwung geht in sein fünftes Jahr und es wächts die Gefahr eiens Rückschlages sagte ein Experte

Die deutsche Wirtschaft boomt wie schon lange nicht mehr.

Der Aufschwung geht in sein fünftes Jahr und es wächts die Gefahr eiens Rückschlages, sagte ein Experte.

Kiel.Die deutsche Wirtschaft läuft heiß und steht an der Schwelle zur Hochkonjunktur. "Die gesamtwirtschaftliche Überauslastung steigt weiter und ist nach einer sechsjährigen Aufschwungphase dann so groß wie seit dem Boom-Jahr 2007 nicht mehr", schreibt das IfW in seiner am Donnerstag veröffentlichten Konjunkturprognose.

"Die Wirtschaft ist mit überhöhter Drehzahl unterwegs und das bereits im höchsten Gang", sagte IfW-Konjunkturchef Prof.

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) dürfte laut IfW im Jahr 2017 um 1,7 Prozent wachsen und im Jahr 2018 um 2,0 Prozent. Das schwächere Wachstum im laufenden Jahr sei aber lediglich auf die höhere Zahl an Feiertagen zurückzuführen. Die gesamtwirtschaftliche Produktion in Deutschland lege bis 2018 mit höherem Tempo zu als das nachhaltig mögliche Wirtschaftswachstum, erklärten die Wirtschaftsforscher am Donnerstag.

Damit wachse das Risiko für einen Rückschlag. Es sei zwar mit keiner nennenswerten geldpolitischen Reaktion in Form steigender Zinsen auf die sich herausbildende Hochkonjunktur in Deutschland zu rechnen. Zudem erhöhen sich die Exporte demnach durch die Belebung der Weltkonjunktur um 4,0 Prozent in diesem und 4,8 Prozent im nächsten Jahr. "Eine nach oben vom Potenzial abweichende Produktionstätigkeit muss früher oder später korrigiert werden".

Related:

Comments

Latest news

Huskies holen Phil Hungereckers Bruder Leon nach Nordhessen
Beim Zweitligisten trifft der 19-Jährige auf seinen Bruder Phil, der bereits seit 2016 für die Schlittenhunde aufläuft. Huskies-Trainer Rico Rossi erklärt: "Leon ist ein junger talentierter Torhüter, dem die Zukunft gehört".

Drei Todesopfer bei Schießerei in US-Paketdienst
Augenzeugen beschrieben panische Szenen, die sich in dem grossen Gebäude mit mehr als 300 Angestellten abgespielt hätten. Nach Angaben des Paketdienstes handelt es bei dem Schützen offenbar um einen verärgerten Mitarbeiter des Unternehmens.

Beata Szydlo | Polens Regierungschefin sorgt für Auschwitz-Eklat
Mit dem Sicherheits-Argument rechtfertigt Szydlo immer wieder die Weigerung ihrer Regierung, Flüchtlinge in Polen aufzunehmen. Jahrestag der ersten Nazitransporte polnischer Häftlinge in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau gewidmet.

Xbox One X: Microsoft sieht in PS4 Pro überhaupt keine Konkurrenz
In einem Interview erklärt er, dass die PS4 Pro eher vergleichbar mit der Xbox One S ist, nicht aber mit der One X. Sony gibt in einer offiziellen Pressemitteilung die Verkaufszahlen der Playstation 4 bekannt.

Brände | Londoner Feuerwehr stoppt Suche in ausgebranntem Hochhaus
Sein Nachbar, sagte er gegenüber der BBC , habe ihm erzählt, dass dessen Kühlschrank explodiert sei und den Brand ausgelöst habe. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will die energetische Gebäudesanierung in Deutschland auf den Prüfstand stellen.

Other news