Zwölf Menschen sterben bei Hochhausbrand in London

Rauch und Flammen schlagen aus dem Hochaus im Zentrum Londons

Nach jüngsten Angaben sind sechs Menschen ums Leben gekommen, mehr als 70 Verletzte werden in Kliniken behandelt.

London - Die Londoner Polizei geht von weiteren Todesfällen nach dem Hochhausbrand aus. Nach Angaben von Scotland Yard werden noch menschen vermisst. Khan sprach von einem "bedeutenden Vorfall" - eine Bezeichnung der britischen Behörden für eine Lage, die besondere Vorkehrungen durch einen oder mehrere Rettungsdienste erfordert. Die Ursache des Brands in dem 24-stöckigen Gebäude blieb zunächst unklar.

Die britische Premierministerin Theresa May zeigte sich nach eigenen Worten "tief betroffen von den tragischen Todesfällen". Wenn aus dem Feuer Konsequenzen zu ziehen seien, würden Maßnahmen ergriffen, sagte May am Mittwochabend. Das verbaute Dämmmaterial habe wohl zur schnellen Ausbreitung des Feuers beigetragen, sagten Experten. Einwohner wurden gebeten, die Gegend nordwestlich vom Hyde Park zu meiden. Augenzeugen berichteten von Schreien.

Das Gebäude wurde 1974 erbaut und war von 2014 bis 2016 saniert worden. Menschen seien aus dem brennenden Gebäude gesprungen. Scotland Yard erklärte aber, dass es sich nicht um einen Terroranschlag handle. Die Polizei sperrte alle Wege weiträumig ab. Es hatte bereits Beschwerden über unzureichenden Brandschutz in dem Hochhaus gegeben. Eine Schule in der Nähe des brennenden Gebäudes blieb geschlossen. Spezialisten hätten den Sozialbau untersucht und für weitere Lösch- und Bergungsarbeiten sicher befunden, teilte die Feuerwehr am Abend mit. Bei den Löscharbeiten wurden mehrere Feuerwehrleute verletzt, sagte Feuerwehrchefin Cotton.

Der Brand hat auch politische Auswirkungen. "Ich glaube, dass eine Erklärung am heutigen Tage unwahrscheinlich ist", sagte ein DUP-Sprecher mit Blick auf den Großbrand.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Wetterdienst warnt vor Starkregen und Hagel
Neben lokalem Starkregen und anfänglichem Hagel muss dabei mit Sturmböen oder sogar schweren Sturmböen gerechnet werden . Unwettergefahren gibt es für die Gebiete um Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart und Tübingen.

Zoran Barisic nicht mehr Karabükspor-Trainer
Die Saison beendete er auf Rang elf - diese Platzierung hatte Karabükspor auch beim Einstieg von Barisic innegehabt. Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei nicht um die Meinung von boerse-express.com handelt.

Tödlicher Rad-Unfall: Verursacher genießt diplomatische Immunität
Ein Diplomat, der in Berlin einen tödlichen Rad-Unfall verursacht hat, muss nicht mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Diplomaten seien uneingeschränkt vor Strafverfolgung geschützt , teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news