Eurogruppe einigt sich auf neue Kredite für Griechenland

Die griechische und die europäische Flagge

Staatschef Prokopis Pavlopoulos appellierte an Schäuble, seinen Widerstand gegen baldige Schuldenerleichterungen aufzugeben. 2015 wurde kurz vor einer befürchteten Staatspleite ein drittes Rettungsprogramm im Umfang von bis zu 86 Milliarden Euro geschnürt, das bis 2018 läuft.

Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem äußerte sich vor den Gesprächen verhalten und sagte: "Ich hoffe, dass wir heute einen positiven Schritt vorankommen und dabei auf die enormen Anstrengungen aufbauen, die Griechenland unternommen hat". Solche Erleichterungen soll es nach einem Beschluss der Euro-Finanzminister vom Mai 2016 aber erst ab Mitte des kommenden Jahres geben.

Athen hatte sich im Gegenzug zu 140 Reformen bis 2018 verpflichtet und man liegt zumindest einigermaßen im Fahrplan. Nach langem Zögern sagte auch der Internationale Währungsfonds formal zu, sich an dem Hilfsprogramm zu beteiligen.

Der Internationale Währungsfonds (IWF) fordert schon jetzt Schuldenerleichterungen für das Land.

Doch es gab dieses Mal zum ersten Mal einen Lichtblick. An dem Treffen der Euro-Gruppe soll auch IWF-Chefin Christine Lagarde teilnehmen.

Griechenland ist seit 2010 auf Hilfe seiner europäischen Partner und des IWF angewiesen.

Luxemburg. Dazu gehören auch Schuldenerleichterungen für Griechenland, wenn das dritte Hilfspaket für Griechenland 2018 ausläuft. Allerdings müssten die Länder noch weitere Details liefern. Kompliziert wird die Lage eher dadurch, dass die Regierung in Athen auf Schuldenerleichterungen seitens der Gläubiger pocht.

Tatsächlich können mit diesem Deal offenbar alle Beteiligten erst einmal zufrieden sein.

Sein griechischer Kollege Euklid Tsakalotos ist zufrieden: Seine Regierung habe viel geopfert, sagt er, und die Griechen hätten dadurch viel Einkommen und viel Rente eingebüßt - angesichts dessen könnten manche denken, man habe ein bisschen mehr verdient.

Die Vorbehalte gegen eine Schuldenerleichterung sind noch sehr groß, wie sich an einer Zahl ablesen lässt, die laut einem Spiegel-Bericht das Bundesfinanzministerium in Umlauf gebracht hat - natürlich auch, um der Sache mitten im Wahlkampf den erwünschten Beigeschmack zu geben. Sie kündigte an, sie werde dem IWF-Führungsgremium ein neues "Stand-By"-Programm für Griechenland vorschlagen".

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Air-Berlin-Großaktionär Etihad bricht Gespräche mit Tui über Ferienflieger ab
Dann müssten nämlich - neben den Altschulen und der ungünstigen Kostenstruktur - auch kartellrechliche Fragen geklärt werden. Der Eindruck: Mit Air Berlin geht es bergab, wenn nicht bald Hilfe in Form eines neuen Eigentümers kommt.

Schwester Ewa bleibt in U-Haft
Die Rappern ist wegen des Verdachts auf Zuhälterei, Menschenhandel, Körperverletzung und Steuerhinterziehung angeklagt. Rapperin Schwesta Ewa wollte nach den teilweise entlastenden Zeugenaussagen vom Montag aus der U-Haft raus.

Hamilton in Montreal auf Pole Position
Der Ferrari-Star hatte das Gefühl, nicht das Optimum herausgeholt, beziehungsweise sein Pulver etwas zu früh verschossen zu haben. Nur zwei Wochen nach der silbernen Tristesse von Monaco ohne Podestplatz herrschte im deutschen Werksteam riesige Erleichterung.

Other news