Fußball: Goalie-Talent Gianluigi Donnarumma verlässt wohl AC Milan

Torwart-Talent Gianluigi Donnarumma will den AC Mailand verlassen

Torwart-Talent Gianluigi Donnarumma will den AC Mailand verlassen. Real Madrid und Juventus Turin gelten als potentieller Abnehmer. Ist der Italiener die Zukunft zwischen den Pfosten der Königlichen?

Donnarumma debütierte im Oktober 2015 in der Serie A und gilt in Italien als Nachfolger von Torwart-Legende Gianluigi Buffon. "Die Entscheidung ist bitter für uns". Es sei eine endgültige Entscheidung des Spielers.

Der 18-Jährige wolle seinen Vertrag mit dem Club nicht verlängern, sagte Geschäftsführer Marco Fassone nach einem Treffen mit Donnarummas Agenten. Der mögliche Plan: Keylor Navas (30) ist in der Spielzeit 2017/18 im Santiago Bernabéu noch die Nummer eins und wird anschließend von dem 1,96 Meter großen und 90 Kilogramm schweren Milan-Keeper, den man in Italien längst als neuen Gianluigi Buffon bezeichnet, abgelöst.

Milan dürfte Donnarumma in den kommenden Wochen verkaufen, um ihn in einem Jahr nicht ablösefrei abgeben zu müssen. Berater Mino Raiola soll seinen Klienten Donnarumma sowohl schon dem Champions-League-Titelverteidiger als auch Manchester United angeboten haben.

Paukenschlag am Donnerstagnachmittag: Der AC Mailand bestätigte offiziell, dass Donnarumma seinen Vertrag beim AC Milan nicht verlängern wird.

Auch in seiner Heimat ist Donnarumma begehrt.

Related:

Comments

Latest news

"Wonder Woman" | Endlich! Eine Frau als Superheld!
Aus einer zufälligen Zweck-Gemeinschaft wurde in den dreieinhalb Jahren seit dem Casting eine magische Symbiose. Jenkins hat Erfahrung mit Geschichten, die das Scheinwerferlicht auf einzigartige weibliche Charaktere legen.

Eurofinanzminister beschließen | 8,5 Milliarden Euro für Griechenland
In Luxemburg haben die Finanzminister der Eurogruppe ihre Beratungen über weitere Kredite an Griechenland begonnen. Dem Drängen Griechenlands auf baldige Schuldenerleichterungen hatte er allerdings vorab eine Absage erteilt.

Apple-Zulieferer betätigt: iPhone 8 kommt mit kabellosem Laden
Da das iPhone 8 ein "randloses" Display bekommen soll, bleibt auf der Vorderseite kein Platz mehr für den Homebutton. Das iPhone 7 besitzt einen Wasser- und Staubschutz nach IP67, das iPhone 8 dürfte dann über IP68 verfügen.

BVB: Aubameyang soll sich mit PSG einig sein
Der BVB stellt indes nur eine Forderung: Mindestens 80 Millionen Euro Ablöse müssen her, damit die Borussia ihr Okay gibt. Der BVB hat den Argentinier, der auch als hängende Spitze spielen kann, dem Bericht zufolge schon mehrfach beobachtet.

Skandal-Tweet: Piraten-Politiker wünscht angeschossener Polizistin den Tod
Entweder müsse die Liste komplett zurückgezogen werden oder es müsse eine neue Aufstellungsversammlung abgehalten werden. Später stellte er seinen Account auf privat, so dass die Tweets für die breite Öffentlichkeit nicht mehr zu lesen sind.

Other news