Fußball | VfL Wolfsburg verpflichtet Olympiasieger William

Fußball VfL Wolfsburg verpflichtet Olympiasieger William. Der Brasilianer William wechselt nach Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg hat die Verpflichtung von AbwehrspielerWilliam bekanntgegeben. Der 22 Jahre alte Rechtsverteidiger kommt vom SC Internacional Porto Alegre und erhält beim VfL einen Fünfjahresvertrag bis 2022.

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den brasilianischen Rechtsverteidiger William verpflichtet. Über die Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht - zuletzt wurde über 5 Millionen Euro berichtet. William holte mit der brasilianischen Olympia-Auswahl im vergangenen Jahr die Goldmedaille. "Er ist ein junger Spieler mit viel Entwicklungspotenzial, deshalb freuen wir uns auch, dass wir ihn jetzt langfristig an den VfL binden konnten", sagt Sportdirektor Olaf Rebbe.

Der neue Mann zeigte sich derweil glücklich, in die Fußstapfen berühmter Brasilianer in der Vereinsgeschichte der Niedersachsen treten zu können: "Ich freue mich auf Wolfsburg". Viele große Spieler wie Grafite, Josué, Diego oder Naldo waren sehr erfolgreich dort. "Mein erstes Ziel ist, so schnell wie möglich alles kennenzulernen und mich in die Mannschaft einzuleben", erklärte der 22-Jährige, um den die Wölfe bereits im Winter warben. Verlassen werden den Klub Borja Mayoral (Real Madrid), Jannes Horn (1. FC Köln), Ricardo Rodriguez (AC Mailand) und Sebastian Stolze (Jahn Regensburg).

Related:

Comments

Latest news

Hartung neuer Säbel-Europameister - Ndolo holt Silber
Säbelfechter Max Hartung hat bei den Europameisterschaften in Tiflis die zweite deutsche Medaille gewonnen. Damit hat der Deutsche Fechter-Bund (DFeB) auf einen Schlag seine Vorgabe von zwei Medaillen erfüllt.

Aktien New York: Verluste nach Dow-Rekord - Tech-Werte weiter unter Druck
Für das Barometer geht es seit vergangenen Freitag mit Ausnahme einer zwischenzeitlichen Erholung am Dienstag bergab. Inzwischen ermittelt Sonderermittler Robert Mueller wegen des Vorwurfs der Justizbehinderung direkt gegen Trump.

Zwölf Menschen sterben bei Hochhausbrand in London
Die britische Premierministerin Theresa May zeigte sich nach eigenen Worten "tief betroffen von den tragischen Todesfällen". Nach jüngsten Angaben sind sechs Menschen ums Leben gekommen, mehr als 70 Verletzte werden in Kliniken behandelt.

Polizei Bayreuth: Vermissten Mann tot aus der Regnitz geborgen
Am frühen Mittwochnachmittag (14.06.17) hatten Zeugen einen leblosen Mann in der Regnitz bei Pettstadt gemeldet. Schließlich gelang es der Besatzung eines Suchbootes, den Leichnam aus dem Wasser zu ziehen.

Piratenpartei entsetzt über Tweet von Bundestagskandidat
"Menschenverachtende Bemerkungen müssen Konsequenzen haben - auch wenn sie schmerzhaft sind", sagte Körber. Nach einem Bericht der "Potsdamer Neueste Nachrichten" ermittelt jetzt der Staatsschutz gegen Thomas Goede.

Other news