Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt

Lebensmittel und allgemeines Preisniveau in Dänemark am höchsten

Bei den Preisniveaus für Verbrauchsgüter und Dienstleistungen gab es 2016 in der Europäischen Union (EU) große Unterschiede.

Unter dem durchschnittlichen Niveau liegen die Preise für private Konsumausgaben in Südeuropa, etwa in Spanien, Zypern, Griechenland, Portugal und Malta, im Baltikum und vor allem in Osteuropa: Rumänien und Bulgarien bilden die Schlusslichter.

Bei den europäischen Staaten außerhalb der EU mussten die Verbraucher in der Schweiz (+ 61,5 %), in Island (+ 47,0 %) und in Norwegen (+ 39,6 %) noch tiefer in die Tasche greifen als in Dänemark. Günstige Nachbarländer für die Deutschen sind Polen und Tschechien.

Diese Daten über Verbraucherpreisniveaus im Jahr 2016 stammen aus einem Artikel, der von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht wurde. In Deutschland lag es bei 106%. Die höchsten Preise wurden in Irland (175 Prozent) und Großbritannien (162 Prozent) verzeichnet. In Deutschland lag es bei 95% des EU-Durchschnitts. In Österreich erreichte das Preisniveau von Alkohol und Tabak 91 Prozent des EU-Schnitts.

Dienstleistungen von Hotels und Restaurants sind eine weitere Kategorie, in der sich die Preisniveaus markant unterschieden.

Die Preisniveaus für Lebensmittel reichten von 62 Prozent in Polen und Rumänien bis fast 150 Prozent des Durchschnitts in Dänemark, gefolgt von Schweden (126 Prozent), Österreich (123 Prozent), Luxemburg (121 Prozent), Irland und Finnland (je 120 Prozent). Auch Bekleidung ist eine Produktgruppe, in der die Preisunterschiede zwischen den Mitgliedstaaten weniger stark ausgeprägt waren, wobei Bulgarien (81% des Durchschnitts) am preiswertesten und Schweden (136%) am teuersten war (Deutschland: 103%).

Related:

Comments

Latest news

Okagbare fliegt bei Landung die Perücke vom Kopf
Dabei wäre ihre eigene Kurzhaarfrisur für den sportlichen Auftritt in Norwegen deutlich praktischer gewesen. Die Athletin setzt ihre Perücke wieder zusammen.

Vapiano-Börsengang soll Gründer Gerlach Millionen bringen
Vapiano will in dem noch nicht feststehenden Angebotszeitraum 4.047.620 neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung in. Dieses Geld wird in die Eröffnung neuer Restaurants gesteckt, auch gezielte Zukäufe von verbundenen.

Verdächtiger wurde vor Londoner Parlament festgenommen
Bei dem Terrorangriff waren sechs Menschen ums Leben gekommen und Dutzende Menschen verletzt worden. Vor dem Parlament in London ist heute ein mit einem Messer bewaffneter Mann festgenommen worden.

Trump rückt von Obamas Kuba-Politik ab
In der Gesundheits-, Energie- und Umweltpolitik hat der US-Präsident bereits das Ruder herumgerissen, im Nahen Osten ebenso. Der Republikaner grenzt sich damit von der Annäherungspolitik seines Vorgängers Barack Obama an Kuba ab.

Lenovo Moto E4 und Moto E4 Plus: Release, Preis und mehr
Alle Informationen zu Preis, Verfügbarkeit und den technischen Daten haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst. Auch die Frontkamera ist identisch und bietet 5 Megapixel mit einer f/2.2 Blende, einem 1.4 µm Sensor und LED-Blitz.

Other news