Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt

Lebensmittel und allgemeines Preisniveau in Dänemark am höchsten

Bei den Preisniveaus für Verbrauchsgüter und Dienstleistungen gab es 2016 in der Europäischen Union (EU) große Unterschiede.

Unter dem durchschnittlichen Niveau liegen die Preise für private Konsumausgaben in Südeuropa, etwa in Spanien, Zypern, Griechenland, Portugal und Malta, im Baltikum und vor allem in Osteuropa: Rumänien und Bulgarien bilden die Schlusslichter.

Bei den europäischen Staaten außerhalb der EU mussten die Verbraucher in der Schweiz (+ 61,5 %), in Island (+ 47,0 %) und in Norwegen (+ 39,6 %) noch tiefer in die Tasche greifen als in Dänemark. Günstige Nachbarländer für die Deutschen sind Polen und Tschechien.

Diese Daten über Verbraucherpreisniveaus im Jahr 2016 stammen aus einem Artikel, der von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht wurde. In Deutschland lag es bei 106%. Die höchsten Preise wurden in Irland (175 Prozent) und Großbritannien (162 Prozent) verzeichnet. In Deutschland lag es bei 95% des EU-Durchschnitts. In Österreich erreichte das Preisniveau von Alkohol und Tabak 91 Prozent des EU-Schnitts.

Dienstleistungen von Hotels und Restaurants sind eine weitere Kategorie, in der sich die Preisniveaus markant unterschieden.

Die Preisniveaus für Lebensmittel reichten von 62 Prozent in Polen und Rumänien bis fast 150 Prozent des Durchschnitts in Dänemark, gefolgt von Schweden (126 Prozent), Österreich (123 Prozent), Luxemburg (121 Prozent), Irland und Finnland (je 120 Prozent). Auch Bekleidung ist eine Produktgruppe, in der die Preisunterschiede zwischen den Mitgliedstaaten weniger stark ausgeprägt waren, wobei Bulgarien (81% des Durchschnitts) am preiswertesten und Schweden (136%) am teuersten war (Deutschland: 103%).

Related:

Comments

Latest news

Premier Sobotka tritt als Parteichef der Sozialdemokraten zurück
Der Streit führte zur Entlassung von Babiš als Vizepremier und Finanzminister, die Folge war ein tiefer Riss in der ohnehin brüchigen Regierungskoalition.

Lenovo Moto E4 und Moto E4 Plus: Release, Preis und mehr
Alle Informationen zu Preis, Verfügbarkeit und den technischen Daten haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst. Auch die Frontkamera ist identisch und bietet 5 Megapixel mit einer f/2.2 Blende, einem 1.4 µm Sensor und LED-Blitz.

München meldet für Regionalliga
Dem widersprach Fauser nun erneut: "Eine Insolvenz ist nicht unser Ziel, wir wollen, dass die Geschäfte hier weiter laufen". Diese sei vor wenigen Wochen noch die Ausbildungsmannschaft des Vereins gewesen und stehe nun viel mehr im Fokus.

Everton holt Klaassen und Pickford
Dies macht den Keeper nach seiner ersten Premier-League-Saison mit 29 Einsätzen zum teuersten nationalen Torhüter aller Zeiten. Diese Summe kann aufgrund leistungsbezogener Bonuszahlungen noch auf rund 34 Millionen ansteigen.

Medien: Real bietet Donnarumma Fünfjahresvertrag
Donnarumma steht bei vielen Top-Klubs auf dem Zettel und soll vor allem bei Paris Saint-Germain ein absoluter Wunschspieler sein. Donnarumma könnte ihn dann ablösefrei bei Juve beerben, falls er doch noch sein letztes Vertragsjahr in Mailand spielen sollte.

Other news