Mit Messer Bewaffneter vor Londoner Parlament festgenommen

Mit Messer Bewaffneter vor Londoner Parlament festgenommen

Der Mann wurde in Handschellen gelegt und zu einem Polizeiwagen abgeführt.

Joe Murphy, Redakteur des Evening-Standard sagte, es habe Schreie von "Messer-Messer-Messer" gegeben. Der Mann, der nach Angaben der Polizei über 30 Jahre alt ist, war am Freitagvormittag wegen Verdachts auf Waffenbesitz festgenommen worden.

London - Vor dem Parlament in London ist am Freitag ein bewaffneter Mann festgenommen worden. Der Vorfall habe aber keinen Bezug zum Terrorismus, niemand sei verletzt worden.

London Vor dem Parlament in London haben Sicherheitsleute einen Mann festgenommen. Aber: "Wir bleiben aufgeschlossen", hieß es. Nach Bericht eines britischen Reporters schrie jemand "Messer, Messer, Messer". Die Tore des Westminster Palace seien derzeit geschlossen. Zuvor war der Angreifer auf der Westminster-Brücke in London mit hohem Tempo in Fußgänger gefahren und hatte dabei mehrere Menschen getötet. Bei dem Terrorangriff waren sechs Menschen ums Leben gekommen und Dutzende Menschen verletzt worden. Nach dem Vorfall im März waren die Sicherheitsvorkehrungen im Regierungsbezirk Westminster erhöht worden. Die Polizei erschoss die Angreifer.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Kanzler der Einheit: Helmut Kohl ist tot
Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hat den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl als "großen Politiker" gewürdigt. Ohne Kohls Europapolitik, so Wittke, hätte es keine deutsche Wiedervereinigung gegeben.

Benchmark Test: "10,5" iPad Pro teilweise besser als MacBook Pro
Der Akku misst eine Kapazität von 30,8 Wh. "Ein neuer Benchmark-Test hat das 10,5" iPad Pro mit dem MacBook Pro verglichen. In ihren Augen handelt es sich um ein 12,9 Zoll Modell, das sozusagen auf den Formfaktor 10,5 Zoll verkleinert wurde.

Top-Sponsor McDonald's beendet Partnerschaft mit IOC
Das Internationale Olympische Komitee (ICO) und die Burgerkette McDonald's beenden ihre langjährge Partnerschaft vorzeitig. Das IOC hat nach dem Verlust von McDonalds noch zwölf Top-Sponsoren und weitere kleinere Geldgeber in seinem Portfolio.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news