Okagbare fliegt bei Landung die Perücke vom Kopf

Haarproblem in Oslo Blessing Okagbare

Oslo - Als wäre der siebte Platz für die Olympiazweite von Peking nicht schon schlimm genug, blamierte sich Weitspringerin Blessing Okagbare (28) am Donnerstag fürchterlich.

Die Athletin setzt ihre Perücke wieder zusammen.

Bitter: Da laut Regulativ der hinterste Abdruck zählt, büßte die Olympia-Zweite von 2008 einige wertvolle Zentimeter ein, wodurch "nur" 6,21 Meter in die Wertung kamen.

Gnadenlos eingefangen von den TV-Kameras musste Okagbare daraufhin die Fragmente ihres künstlichen Haarteils in der Sandgrube zusammensuchen und sie neuerlich auf ihrem Haupt drapieren. Dabei wäre ihre eigene Kurzhaarfrisur für den sportlichen Auftritt in Norwegen deutlich praktischer gewesen.

Related:

Comments

Latest news

Rekordtransfer! Everton holt Sunderland-Torhüter
Durch Bonuszahlungen kann sich die Summe noch auf 30 Millionen Pfund (34 Millionen Euro) erhöhen. Der FC Everton hat einen Rekordtransfer eingetütet.

Vapiano-Börsengang soll Gründer Gerlach Millionen bringen
Vapiano will in dem noch nicht feststehenden Angebotszeitraum 4.047.620 neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung in. Dieses Geld wird in die Eröffnung neuer Restaurants gesteckt, auch gezielte Zukäufe von verbundenen.

Verdächtiger wurde vor Londoner Parlament festgenommen
Bei dem Terrorangriff waren sechs Menschen ums Leben gekommen und Dutzende Menschen verletzt worden. Vor dem Parlament in London ist heute ein mit einem Messer bewaffneter Mann festgenommen worden.

Lenovo Moto E4 und Moto E4 Plus: Release, Preis und mehr
Alle Informationen zu Preis, Verfügbarkeit und den technischen Daten haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst. Auch die Frontkamera ist identisch und bietet 5 Megapixel mit einer f/2.2 Blende, einem 1.4 µm Sensor und LED-Blitz.

Ronaldo will Spanien wegen Steueranzeige verlassen
Am Tag vor der Anklageerhebung hatte der 62-Jährige noch Optimismus verbreitet und die eigenen Ambitionen unterstrichen. Wer kann sich Ronaldo leisten? Am ersten Trainingstag ließ Ronaldo aber zunächst mal Bilder sprechen.

Other news