Sperrung auf IC Strecke wohl noch mehrere Tage

Sperrung auf IC Strecke wohl noch mehrere Tage

Damit ist auf der IC-Strecke zwischen Nürnberg und Karlsruhe über Stuttgart mit Behinderungen auch im Regionalverkehr zu rechnen. Wie die Polizei mitteilt, entgleisten gegen 16.35 Uhr die mehrere Wagen eines 34 Wagen langen Güterzugs. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz von Feuerwehr und Polizei dauert jedoch noch an.

Ab Crailsheim werden Züge über Heilbronn umgeleitet. Am Donnerstag waren drei leere Waggons aus den Schienen gesprungen, einer davon kippte um. Wie lange die Sperrung bestehen bleibt und wann Backnang wieder ans Schienennetz angeschlossen sein wird, kann die Polizei noch nicht sagen. Regionalzüge sollen einem Bahnsprecher zufolge vorzeitig an Bahnhöfen wenden. Für den Regionalverkehr zwischen den Haltestellen Gaildorf West und Schwäbisch Hall-Hessental wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Related:

Comments

Latest news

"Wonder Woman" | Endlich! Eine Frau als Superheld!
Aus einer zufälligen Zweck-Gemeinschaft wurde in den dreieinhalb Jahren seit dem Casting eine magische Symbiose. Jenkins hat Erfahrung mit Geschichten, die das Scheinwerferlicht auf einzigartige weibliche Charaktere legen.

Auto rollt Hang hinunter - Mutter rettet Kinder
Eine 40-Jährige hatte ihr Auto auf einer leicht abschüssigen Straße geparkt, als dieses plötzlich die Böschung herunter rollte. Die Mutter und ihr 15 Jahre alter Sohn wurden leicht verletzt, die beiden anderen Kinder erlitten einen Schock.

Trauer im Duisburger Zoo | Löwin Minra (18) lag tot im Gehege
Duisburg - Traurige Nachricht aus dem Duisburger Zoo: Löwin Minra (18) ist überraschend gestorben. Minra hat ihre Geschwister und auch ihren langjährigen Partner Piefke überlebt.

BVB: Aubameyang soll sich mit PSG einig sein
Der BVB stellt indes nur eine Forderung: Mindestens 80 Millionen Euro Ablöse müssen her, damit die Borussia ihr Okay gibt. Der BVB hat den Argentinier, der auch als hängende Spitze spielen kann, dem Bericht zufolge schon mehrfach beobachtet.

Regionalliga: So plant 1860 die Zukunft
Dem widersprach Fauser nun erneut: "Eine Insolvenz ist nicht unser Ziel, wir wollen, dass die Geschäfte hier weiter laufen". Offen ist, was mit dem Grünwalder Stadion bei einem möglichen Aufstieg von 1860 von der Regionalliga in die 3.

Other news