Surface Studio: Microsofts extravaganter All-in-One-PC ausprobiert

Surface Pro

Vorinstalliert ist Windows 10 S, ein Wechsel zu Windows 10 Pro ist bis 31. Dezember 2017 kostenlos.

Günstiger, nämlich bereits ab 949 Euro, gibt es das neue Surface Pro.

Ab heute gehen bei uns in Deutschland die neuen Microsoft Surface Geräte in den Handel.

Der All-in-One, das Surface Studio, kostet in der Grundkonfiguration 3.550 Euro. Neben leistungsstärkeren Prozessoren und einer erneut verlängerten Akku-Laufzeit (bis zu 13,5 Stunden) besitzt das Surface Pro nun die bei vielen Anwendern beliebte Alcantara-Oberfläche und arbeitet mit dem neuen Surface Pen zusammen.

Das neue Surface Laptop wurde Anfang Mai der Weltöffentlichkeit präsentiert und ist in der werkseitig ausgelieferten Konfiguration mit einem vorinstallierten Windows 10 S ausgestattet, einer speziellen Konfiguration von Windows 10 Pro. Zum einen ist das der erwähnte verbesserte Surface Stift in der Farbe Platin (weitere Farbvarianten werden in den kommenden Monaten folgen), zum anderen das Eingabegerät für kreative Profis Surface Dial.

Durch die Preisgestaltung und das Marketing der Surface-Line-up konkurriert Microsoft seit geraumer Zeit unverblümt direkt mit Apples Premium-Notebooks. In ersten Tests hat das Surface Laptop sehr gut abgeschnitten. In der Preisklasse eines iMacs spielt indes das Surface Studio, welches in Deutschland ab 3550 Euro startet. Das Surface Pro soll ein vielseitiger Laptop sein, der leistungsfähig, dünn und leicht ist. Das Display selbst löst mit 13,5 Millionen Pixeln auf und bietet damit 63 Prozent mehr Pixel als ein 4K-Fernseher, weshalb Microsoft auch von 4.5K spricht. Dank eines speziellen "Zero Gravity"-Scharniers lässt sich der Monitor vom Desktop Modus in den "Studio Modus" bringen, ein identischer Winkel von 20 Grad wie auf einem Zeichenbrett".

Der separat erhältliche Surface Pen bietet mit nun 4.096 Druckpunkten eine viermal so hohe Drucksensibilität als der Vorgänger und soll damit neue Standards für schnelleres und flüssigeres Schreiben und Zeichnen setzen. Die Tastatur ist mit der High-Tech-Mikrofaser "Alcantara" überzogen und kann zusätzlich zum Surface Pro erworben werden. Er kommt mit einer Funktion, die den Neigungswinkel des Pen erkennt und so noch präziseres Arbeiten, zum Beispiel beim Schattieren von digitalen Zeichnungen, ermöglicht.

Unser Geheimtipp bleibt die neue Surface Arc Mouse, die wir uns bereits während der Build 2017 ausführlich anschauen konnten. Vorgängen helfen. Leider kommt der Surface Pen erst etwas später in diesem Jahr in verschiedenen Farben auf den deutschen Markt.

Related:

Comments

Latest news

Benchmark Test: "10,5" iPad Pro teilweise besser als MacBook Pro
Der Akku misst eine Kapazität von 30,8 Wh. "Ein neuer Benchmark-Test hat das 10,5" iPad Pro mit dem MacBook Pro verglichen. In ihren Augen handelt es sich um ein 12,9 Zoll Modell, das sozusagen auf den Formfaktor 10,5 Zoll verkleinert wurde.

LASK verpflichtete Ex-Austrianer Holland für zwei Jahre
Vor seinem Wechsel nach China hatte Holland in der 2. deutschen Bundesliga beim MSV Duisburg gekickt. Der ehemalige Austria-Akteur James Holland unterschrieb bei den Linzern einen Zweijahresvertrag.

Komplett faltbares E-Reader-Display von E Ink
E Ink hat seine Idee eines faltbaren E-book-Readers kürzlich auf der Fachkonferenz SID Display Week in Los Angeles vorgestellt. Dank des Mobius-Displays kann das 10-Zoll-Gerät etwa auf die Hälfte gefaltet werden und verbraucht dann deutlich weniger Platz.

Slack: Plant Amazon einen Milliarden-Coup?
In der aktuellen Finanzierungsrunde plant das Unternehmen aus San Francisco zusätzliche 500 Millionen US-Dollar aufzustellen. Laut dem Bericht wurde bislang kein Übereinkommen getroffen, ob die Übernahmegespräche weiter geführt werden, ist unklar.

Polizei teilt mit: Messermann vor britischem Parlament festgenommen
Die Attentäter wurden erschossen, sie hatten zuvor sieben Menschen getötet, mindestens 48 Personen wurden verletzt. Bei dem Terrorangriff waren sechs Menschen ums Leben gekommen und Dutzende Menschen verletzt worden.

Other news