USA verkaufen Kampfjets an Katar

In der Krise zwischen den arabischen Golf Staaten hat der türkische Staatspräsident Erdogan scharfe Kritik an den Sanktionen gegen Katar geübt

Der Verkauf sei bereits seit längerer Zeit vorbereitet worden und noch die Obama-Administration gab dem Geschäft im letzten November grünes Licht.

Hintergrund des Konflikts ist auch die Konkurrenz zwischen dem sunnitischen Saudi-Arabien und dem schiitischen Iran, zu dem Katar diplomatische Beziehungen unterhält. Saudi-Arabien, Ägypten, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate hatten vergangene Woche ihre Beziehungen zu Katar gekappt und eine Blockade gegen das Golfemirat verhängt. Katar zahlt dafür insgesamt 12 Milliarden Dollar.

Das katarische Verteidigungsministerium erklärte, zur Vertragsunterzeichnung sei Verteidigungsminister Khalid bin Muhammed al-Attiyah gestern in Washington mit seinem US-Amtskollegen Jim Mattis zusammengekommen. In einem Statement des Pentagon hieß es, mit der Vereinbarung bekäme Katar eine moderne Ausrüstung, die zudem die Sicherheitskooperation zwischen den Vereinigten Staaten und Katar verstärke.

Inmitten der diplomatischen Krise um Katar haben die USA mit dem Golfemirat ein Rüstungsgeschäft in Milliardenhöhe geschlossen. Damit ist das Golf-Emirat isoliert. Auch die Amerikaner hatten zuletzt scharfe Kritik an Qatar geübt: Präsident Donald Trump warf dem Land am Freitag vor, den Terrorismus zu unterstützen. Aus der Regierung in Washington kamen dagegen gemischte Signale: Während sich Trump hinter die Forderungen stellte, Katar müsse die Terrorfinanzierung einstellen, rief Außenminister Rex Tillerson zur Mäßigung auf. Später ruderte er jedoch zurück - möglicherweise nach Gesprächen mit seinem Verteidigungs- und Außenministerium.

Verteidigungsminister Mattis und sein katarischer Amtskollege al-Attiya hätten auch über den Kampf gegen die Terrormiliz IS gesprochen, teilte das US-Verteidigungsministerium mit.

Nebst der militärischen Unterstützung ist für heute der Besuch zweier US-Kriegsschiffe in Katars Hauptstadt Doha geplant. Die von Saudi-Arabien angeführten Sanktionen gegen das arabische Land seien übermäßig in Umfang und Umsetzung.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

US-Behörden ermitteln gegen Erdogan-Sicherheitsleute!
Washingtons Polizeichef Peter Newsham begründete die Haftbefehle mit dem aggressiven Auftreten der Leibwächter. Videobilder sollen zeigen, dass direkt von Erdogans Wagen aus die Order kam, auf die Demonstranten loszugehen.

Kolumbien erlaubt jetzt auch die "Dreier-Ehe" von Männern
Aber alles klappte: "Es gab eine offizielle Unterzeichnung des Dokuments und wir brachten vier Trauzeugen mit". Damit wurde zum ersten Mal in Kolumbien offiziell die erste "Dreier-Ehe" des Landes geschlossen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news