DAK: Männer-Schnarchen stört jede vierte Frau

Gut jede vierte Frau in Deutschland fühlt sich nachts durch
ihren schnarchenden Partner gestört. Laut DAK schläft rund jeder
Fünfte nur fünf Stunden. Jeder Neunte fühlt sich durch Lärm
gestört

Zudem schlafen 19 Prozent der Bundesbürger nachts nur maximal fünf Stunden und damit zu wenig, wie die Krankenkasse DAK auf Grundlage ihres Gesundheitsreports am Freitag in Hamburg mitteilte. Ein bedeutender Störfaktor nachts ist Lärm, zum Beispiel durch den Straßenverkehr.

Mehr als jede vierte Frau fühlt sich durch ihren schnarchenden Partner oder dessen Bewegungen gestört. Das zeigt der DAK-Gesundheitsreport in einer Sonderanalyse zum Tag des Schlafes.

Schlafstörungen erhöhen laut DAK das Risiko für Depressionen und Angststörungen.

Die DAK hat auch den Krankenstand ihrer Versicherten insgesamt ausgewertet. "Beim Blick auf die Krankschreibungen wird deutlich: Frauen fehlen etwas mehr im Job wegen schweren Schlafstörungen (Insomnien) mit Ein- und Durchschlafstörungen, schlechter Schlafqualität, Tagesmüdigkeit und Erschöpfung", so die Mitteilung der Krankenkasse. Was kann man dagegen tun? Auch versuchen 23 Prozent der Frauen die Stressbelastung zu reduzieren, um ihren Schlaf zu verbessern. Bei den Männern sind es 18 Prozent. Entspannungstechniken wie autogenes Training oder progressive Muskelentspannung sind ebenfalls eher Frauensache.

Related:

Comments

Latest news

Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl ist tot
An die Veranstaltung erinnert sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Cajus Caesar besonders gut, denn er hat sie mitorganisiert. Noch dazu unter den Bedingungen der Bundesrepublik, also mit Sozialer Marktwirtschaft und dem Verbleib im Westbündnis Nato.

HSV bindet Top-Talent Arp bis 2019
Und bei der Mitte Mai zu Ende gegangenen U-17-WM traf der Hamburger sieben Mal für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes.

Vermisster 75-Jähriger tot aufgefunden
Durch eine Privatperson konnte der Vermisste am Mittwochmorgen in Magdenau, in unwegsamem Gelände, aufgefunden werden. Es liegen keine Hinweise vor, die auf eine Dritteinwirkung schliessen lassen.

Londoner Brandkatastrophe: Polizei rechnet mit weiteren Toten
Der Kern des Gebäudes sei strukturell sicher - gefährlich sei es am Rand der oberen Etagen, sagte Feuerwehrchefin Dany Cotton. Wenn du weisst, wovon wir sprechen, werden dich bestimmt auch die folgenden Cartoons von verschiedensten Künstlern amüsieren.

Freude oder Schreck? US-Präsident crasht Hochzeit
Wie eine CNN-Reporterin berichtet, waren die Gäste über den überraschenden Besuch des US-Präsidenten völlig aus dem Häuschen. Ganz und gar nicht gewöhnlich verlief die Hochzeit von Kristen Piatkowski and Tucker Gladhill in New Jersey am Wochenende.

Other news