Microsoft Surface Laptop im iFixIt-Teardown

Microsoft Surface Laptop im iFixIt-Teardown

Die Hauptaussage nach dem iFixIt-Teardown des neuen schicken Microsoft Surface Laptops ist etwas vernichtend. Das Gerät sei nicht dazu gedacht, geöffnet oder repariert zu werden, lautet das Fazit der Tester. Das Ergebnis fällt mit null Punkten noch eine Stufe schlechter als bei den neuen MacBooks von Apple aus.

Nix für Bastler: Microsofts Notebook Surface Laptop lässt sich nicht aufrüsten.

Der Grund: Die Handballenablage aus Alcantara ist festgeklebt; das darunterliegende dünne Blechkleid zur elektromagnetischen Abschirmung, das auch Tastatur und Touchpad trägt, wurde mit kleinen Schweißpunkten am Gehäuse fixiert. Im Inneren sind CPU, RAM und SSD-Speicher mit der Leiterplatte fest verlötet. Er ist fest mit dem Gehäuse verbunden.

Related:

Comments

Latest news

Tote und Verletzte bei Explosion in Einkaufszentrum
Das Einkaufszentrum Centro Andino in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá ist bei Einheimischen und Touristen beliebt. Die ELN bestritt in einem Tweet allerdings bei dem Anschlag die Hand im Spiel gehabt zu haben und verurteilte ihn.

Klimaschutz, Sicherheit, Ehe für alle: Grüne versprechen in Wahlprogramm
Damit bauen die Grünen eine Hürde für eine Koalition mit der Union auf, die sich bislang gegen die Ehe für alle sperrt. Die Grünen seien der Auffassung, dass "Militär manchmal nötig ist"- aber nur mit klarer völkerrechtlicher Grundlage.

Victoria Swarovski fühlt sich "fantastisch" nach ihrer Hochzeit
Victorias Vater Paul Swarovski gehört zum 1895 in Tirol gegründeten Herstellers von Kristallglas und Schmuck. Werner Mürz hingegen ist Immobilieninvestor und 16 Jahre älter als seine Ehefrau.

Schweinsteiger mit Chicago weiter auf Erfolgskurs
Bereits unter der Woche war die Mannschaft aus Illinois in die fünfte Runde des US-amerikanischen Pokalwettbewerbs eingezogen. Mit 1:0 (1:0) besiegte Chicago am Mittwoch den Zweitligisten Saint Louis FC aus der United Soccer League.

Offizielle Einigung: Brexit-Verhandlungen beginnen am Montag
Zuletzt deutete sich an, dass sie der EU-Seite zum Beginn der Verhandlungen in einem wichtigen Punkt entgegenkommen könnte. Seitdem läuft eine zweijährige Frist für die Verhandlungen über die Entflechtung der beiderseitigen Beziehungen.

Other news