Mindestens zwei Tote bei Angriff auf Hotel in Malis Hauptstadt

Blauhelm in Mali

Im März 2016 hatte Islamisten das Nord-Süd-Hotel in Bamako angegriffen, in dem Angehörige der EU-Mission zur Ausbildung der malischen Streitkräfte EUTM Mali untergebracht waren. 20 Geiseln seien bislang aus der Hand der Angreifer befreit worden, sagte der malische Sicherheitsminister Salif Traoré.

In Malis Hauptstadt Bamako haben Angreifer im Luxushotel "Le Campement" mindestens zwei Personen getötet.

Zwei Menschen sollen bei einem Angriff von Islamisten getötet worden sein. Anwohner berichten von Schüssen, die auf dem Gelände am Stadtrand von Bamako gefallen seien. Über dem Gebäude stieg eine Rauchsäule auf.

Malische und französische Soldaten waren im Einsatz, um den Angriff der Dschihadisten zurückzuschlagen. Erst vor neun Tagen hatte die US-Botschaft in Mali eine Warnung ausgesprochen. In Mali sind etwa 800 Bundeswehr- Soldaten als Teil einer Uno-Friedensmission stationiert. Ein Angreifer war damals getötet worden. Die ehemalige Kolonialmacht Frankreich griff im Januar 2013 militärisch ein, um das Vorrücken von Islamisten und Tuareg-Rebellen vom Norden in den Süden Malis zu stoppen und die geschwächten Regierungstruppen zu unterstützen. Im November 2015 griffen Terroristen das Radisson-Hotel in Bamako an, nahmen hundert Gäste als Geiseln und töteten zwanzig.

Demnach hatten sich dort an diesem Wochenende Vertreter des französischen Militäreinsatzes in Mali, der Europäischen Union und der Vereinten Nationen befunden.

Deutsche Soldaten waren an dem Einsatz nicht beteiligt, wie eine Sprecherin des Verteidigungsministeriums in Berlin sagte.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Iran beschießt IS-Stellungen in Syrien
Wie andere sunnitische Extremisten betrachtet die IS-Miliz Schiiten als Ungläubige und verübt regelmäßig Anschläge gegen sie. Die Angriffe auf die Basis der Terroristen in Deir Ez-Zor sei "die Rache" für die IS-Terroranschläge am 7.

Der Nächste: Kickers verpflichten Nikolaou
Für die Hauptstädter absolvierte er insgesamt 66 Spiele in der A- und B-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost (acht Treffer). Und weiter: "Florian hat in Berlin häufig beim Profikader mittrainiert und so wichtige Erfahrungen sammeln können.

Mehr als 20 Tote bei Luftangriff im Jemen
Demnach sollen Kampfflugzeuge der von Saudi-Arabien geführten Koalition die Bomben am späten Samstagabend abgeworfen haben. Bei einem Luftangriff auf einen Markt im Jemen sind nach Angaben von Ärzten mindestens 24 Zivilisten getötet worden.

Other news