Motorradfahrer ohne Führerschein stürzt bei Überholmanöver

Duisburg. Bei einem Überholvorgang auf der Moerser Straße ist ein 23-jähriger Motorradfahrer gestürzt und hat sich schwer verletzt. Die Polizei stellte im Anschluss fest, dass der 23-Jährige keinen Motorrad-Führerschein besaß.

Der Motorradfahrer war Mittwochabend gegen 21 Uhr auf der Moerser Straße unterwegs. Als er wieder einscheren wollte, fuhr er gegen eine Verkehrsinsel, die sich mittig auf der Fahrbahn befindet und als Querungshilfe für Fußgänger dient.

Ein Krankenwagen musste ihn in ein Krankenhaus bringen. Der Sachschaden wird auf 2500 Euro geschätzt.

Hinweis: Bei Meldungen "Aus dem Polizeibericht" handelt es sich um Pressemitteilungen der Polizei.

Related:

Comments

Latest news

Hotelgäste spendieren erschöpften Autofahrern Übernachtung
Ein Ehepaar verfährt sich auf dem Heimweg vom Urlaub, wird von der Polizei aufgegriffen und erfährt Hilfe von völlig Fremden. Am nächsten Morgen konnten die beiden ihre Fahrt dann ausgeruht fortsetzen.

EU bereitet europäischen Staatsakt für Kohl vor
Er gilt als Kanzler der Einheit und Wegbereiter der Europäischen Union. "Dies war ihm eine besondere Mission". Unklar ist, ob Kohl auf dem Friedhof in Ludwigshafen-Friesenheim beerdigt wird.

Juncker will Kohl mit europäischem Staatsakt ehren
Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hatte Kohl am Freitag als "großen Europäer" und als "Glücksfall für uns Deutsche" bezeichnet. Der Bundeskanzler ergriff die Chance, die deutsche Einheit in Freiheit zu vollenden - ganz in der Linie Konrad Adenauers.

Wirtschaft | Ärzte verschreiben zu oft Antibiotika - Gröhe warnt vor Resistenzen
Beim falschen Einsatz von Antibiotika können sich multiresistente Erreger bilden, gegen die das Medikament nicht mehr wirkt. Besonders stark ist der Verordnungsrückgang bei den Patienten, die nur für wenige Tage krankgeschrieben waren.

Offizielle Einigung: Brexit-Verhandlungen beginnen am Montag
Zuletzt deutete sich an, dass sie der EU-Seite zum Beginn der Verhandlungen in einem wichtigen Punkt entgegenkommen könnte. Gibt es keine Vereinbarung, kommt es zu einem ungeordneten Austritt mit große Risiken vor allem für Handel und Wirtschaft.

Other news