Schulz kritisiert Studiengebühren-Pläne für NRW

Christian Lindner diskutiert mit protestierenden Studenten

Düsseldorf. Gute Nachricht für NRW-Studenten: Es wird auch unter der neuen Landesregierung keine Studiengebühren geben. FDP-Landeschef Christian Lindner sagte zu ihnen, die FDP wolle die Studienbedingungen verbessern. Zahlen müssen nur die Studenten aus Nicht-EU-Ländern, die nur zum Studium nach Deutschland kommen.

Das haben CDU und FDP bei ihren Koalitionsverhandlungen vereinbart.

Bei den Gebühren für ausländische Studierende werde es aber Ausnahmen geben, kündigte Laschet an. "Deshalb landet es nicht unmittelbar in der Universität, wo der ausländische Studierende ist". So müssten Studierende aus Drittstaaten wie der Türkei, die in Deutschland geboren sind und einen deutschen Schulabschluss haben, den Studienbeitrag nicht zahlen.

Vor Beginn der Verhandlungsrunde demonstrierten rund zwei Dutzend Studenten gegen Studiengebühren in NRW. Die Gesamteinnahmen aus der Ausländer-Gebühr sollen mittelfristig gut 90 Millionen Euro pro Jahr betragen und sämtlichen NRW-Hochschulen zugutekommen, unabhängig davon, wie viele Nicht-EU-Ausländer dort jeweils studieren. Der FDP-Chef geht davon aus, dass dieses Modell "auf kurz oder lang von allen 16 Bundesländern eingesetzt werden wird".

Related:

Comments

Latest news

Senta Berger empfindet das Älterwerden als Zumutung
Die Schauspielerin, die 1972 Willy Brandt im SPD-Wahlkampf unterstützte, ist inzwischen zur Wechselwählerin geworden. Mit der Vorstellung, graue Haare zu haben, kann sie sich noch nicht anfreunden: "Ich denke oft darüber nach".

FC Bayern verpflichtet Serge Gnabry
Er behalte "Werder im Herzen", wurde Gnabry am Donnerstag (08.06.17) auf der Internetseite der Bremer zitiert. Gnabry kam im Sommer 2016 vom FC Arsenal zu Werder und absolvierte 27 Bundesligapartien und schoss elf Tore.

Würzburg: Auch Nikolaou und Kohls kommen
Für den "Effzeh" absolvierte der Deutsch-Grieche insgesamt 61 Partien in der A- und B-Junioren-Bundesliga West (fünf Tore). Im Alter von zwölf Jahren zog es ihn im WM-Sommer 2006 ins Nachwuchsleistungszentrum des 1.

Life is Strange: Before the Storm - Erster Trailer & Startdatum bekannt
Im Trailer seht ihr ein altbekanntes Gesicht: Chloe Price, die im ersten Teil eine zentrale Rolle gespielt hat. Dazu hat Max noch Schwierigkeiten, ihre Fähigkeiten zu verstehen und zu kontrollieren.

Medien: Beyoncé hat wohl Zwillinge zur Welt gebracht
Erst drei Wochen vor der Geburt veranstalteten Beyoncé und Jay Z eine luxuriöse Push-Party im engsten Freundes- und Familienkreis. Die Informationen stammen von Mitarbeitern aus dem Krankenhaus, in dem sie zur Welt gebracht wurden.

Other news