Trauer bei Schalke: Günter "Oskar" Siebert ist gestorben

Schalke 04 trauert um Ex-Präsident Günter Siebert

Der FC Schalke 04 war früher mehrfach Fußballmeister. Der Mittelstürmer der Meister-Mannschaft von 1958 verstarb Freitag im Alter von 86 Jahren in einem Pflegestift in Eckernförde.

Seinen größten sportlichen Erfolg feierte Günter Siebert als Mittelstürmer der Schalker Mannschaft, die 1958 Deutscher Meister wurde. Der Meisterspieler und ehemalige Präsident Günter "Oskar" Siebert ist tot. Bis zuletzt war Siebert Mitglied des königsblauen Ehrenpräsidiums.

Der FC Schalke 04 werde ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren und ihn auf der Mitgliederversammlung am 25. Juni noch einmal würdigen, hieß es am Samstag auf der Homepage der Schalker. Siebert war von 1967 bis 1976 und in den Jahren 1978/79 sowie 1987/88 dreimal Schalke-Präsident.

In Sieberts erster Amtszeit als Schalke-Präsident war der Sieg im DFB-Pokal 1972 der bedeutendste Erfolg. In diese Zeit fiel aber auch der Bundesliga-Skandal.

Bevor sein hohes Alter ihn sichtlich schwächte und er nach Deutschland zurückkehrte, um in der Nähe einer seiner Töchter zu sein, lebte Günter Siebert lange auf Gran Canaria, wo er das Tanzlokal "Oskars Tanzpub" betrieb.

Related:

Comments

Latest news

Deutsche Regierung stimmt Abzug von Soldaten zu
Ankara macht die Offiziere für den Putschversuch im vergangenen Jahr verantwortlich. Der Umzug wird nach deren Schätzung zwei bis drei Monate dauern.

Brand in London: Zahl der Toten steigt auf zwölf
Die Suche und Identifizierung der Opfer werde Wochen dauern, sagte Stuart Cundy von der Londoner Metropolitan Police. Brandschutz: Welche Sicherheitsvorkehrungen gab es in dem Gebäude? Die Feuerwehr blieb auch am Freitag im Einsatz.

Finanzminister Schäuble warnt vor Marktturbulenzen
Die Beschlüsse der Euro-Gruppe seien für die EZB zwar ein sehr positiver Schritt in die richtige Richtung, sagte ein Insider. Carsten Schneider , Fraktionsvize der SPD im Bundestag, nannte Schäubles Verhalten "eines grossen Europäers unwürdig".

Grüne: Koalition nur mit Homoehe
Der Kohleausstieg solle "planungssicher und unumkehrbar" über die Bühne gehen, heißt es in dem Beschluss zum Klimaschutz. Die Grünen seien der Auffassung, dass „Militär manchmal nötig ist“ – aber nur mit klarer völkerrechtlicher Grundlage.

Queen spricht von düsterer Stimmung
Das Vereinigte Königreich sei auf die Probe gestellt worden und habe sich im Angesicht der Widrigkeiten als standhaft erwiesen. Die Behörden vermuten, dass sich rund 600 Menschen zu dem Zeitpunkt in dem Hochhaus aufhielten.

Other news