Xbox One - Weniger Xbox Spiele als für die Xbox 360

Auf der Spielemesse E3 2017 zeigte Microsoft zwar eine neue Xbox-Konsole aber keine VR-Brille. Der Grund Der Markt ist noch nicht

"Guardians" könnte in 4K ganz schick aussehen. Auf der E3 hat Head of Xbox Phil Spencer bestätigt, dass es dieses Jahr möglich sein soll. Man darf also entsprechende Updates erwarten. In einem Interview mit Business Insider hat Spencer über die Produktionskosten des Konsolen-Upgrades gesprochen und darin enthüllt, dass das Unternehmen mit dem Verkauf der Konsole allein keinen Gewinn erzielt - zumindest nicht im Moment. In Zusammenarbeit mit Creative Assembly ist ausserdem "Halo Wars 2" entstanden, das ebenfalls in Frage kommt.

Bei einem Gespräch mit Giant Bomb (via Gamespot), sagt Spencer, dass die Unterstützung von Xbox Games auf der Xbox One deutlich schwieriger ist, als mit Xbox 360 Spielen.

Nehmen wir an, Microsoft will ein Xbox-Spiel digital verfügbar machen, aber Entwickler und Publisher existieren nicht mehr.

"Es wird nicht so groß, wie mit der Xbox 360". Einmal Crimson Skies und Fuzion Frenzy.

Related:

Comments

Latest news

Offizielle Einigung: Brexit-Verhandlungen beginnen am Montag
Zuletzt deutete sich an, dass sie der EU-Seite zum Beginn der Verhandlungen in einem wichtigen Punkt entgegenkommen könnte. Seitdem läuft eine zweijährige Frist für die Verhandlungen über die Entflechtung der beiderseitigen Beziehungen.

Österreichs Handballer für EM 2018 qualifiziert!
Dank des 23:22-Auswärtssieges im Hinspiel in Bosnien haben die Österreicher die etwas bessere Ausgangsposition. Ein Remis würde reichen, um im Jänner 2018 nach Kroatien zu fahren.

Ministerin stellt Plan für Tornado-Verlegung nach Jordanien vor
Danach würden zunächst die Tankflugzeuge schnellstmöglich nach Jordanien verlegt, so dass sie etwa in der zweiten Juli-Hälfte wieder im Einsatz sein könnten.

Rosberg: Mir ist egal, was eine englische Zeitung schreibt
Wolff beschreibt: "Es gab all die Psycho-Spielchen, die man spielen kann, um seinen Rivalen aus dem Konzept zu bringen".

Nacktfotos von Fans: YouTube-Star wegen Kinderpornografie angeklagt
YouTuber sind die neuen Promis, vor allem unter Teenagern findet der Starkult immer häufiger auf Internet-Plattformen statt. Einem der beiden Opfer soll er mitgeteilt haben, dass diese für ihn in "sexuell anzüglicher Art" tanzen soll.

Other news