Ataribox - Neuauflage einer Atari-Konsole offiziell bestätigt

Ataribox - Neuauflage einer Atari-Konsole offiziell bestätigt

Eine Webseite namens Ataribox.com, ein Trailer mit Logo und Holzfurnier im Stil alter Konsolen des Herstellers und drei Mailadressen für die Presse sowie für Bewerber und externe Entwickler: Damit hat die Firma Atari mal wieder online für ein paar Schlagzeilen gesorgt. Sie deuten auf ein edel anmutendes Äußeres der Ataribox genannten Konsole hin, bei der Holzelemente das Gehäuse zieren. Nachdem Atari die letzte "richtige" Konsole mit wechselbaren Spielen unter dem Namen Jaguar im Jahr 1993 auf den Markt brachte und - auch vor mehr als 10 Jahren - mit der Flashback 1 und 2 eine Konsole mit eingebauten Retro-Spielen ähnlich der Nintendo Classic Mini auf den Markt brachte, hatte niemand mehr mit neuer Hardware aus dem Hause Atari gerechnet.

Im Teaser-Video zu sehen ist eine Box, die an der Seite mit Holzoptik versehen ist - und so an die ikonische Vergangenheit in den glorreichen Zeiten der Marke Atari erinnert. Die Website hat ein erkleckliches Echo im Web ausgelöst, wie man in Youtubes Hinweisen auf verwandte Videos feststellen kann, doch der einzige Hinweis auf den ernsthaften Charakter der Ankündigung stammt von Ataris Chef Fred Chesnais selbst.

Chesnais gab sich äußerst zurückhaltend mit Details. Die bereits in der Entwicklung steckende Konsole soll auf klassischen PC-Komponenten basieren und läuft unter dem Codenamen Ataribox. Konkreter dazu werden will Atari erst zu einem späteren Zeitpunkt. Damals erschien die Atari Panther, von der Atari knapp 300'000 Exemplare verkaufte.

Related:

Comments

Latest news

Lieferwagen rast nahe Londoner Moschee in Menschenmenge
Bei Twitter schrieb er, Kontakt mit den Moscheen und der Polizei aufgenommen zu haben - das Ereignis sei entsetzlich. Der Islamhass habe in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen, sagte Shafiq der britischen Nachrichtenagentur PA.

Schulz will Steuerentlastungen von 15 Milliarden
Es sei nicht gerecht, wenn Multimillionäre oder Milliardäre bei der Erbschaftsteuer geschont würden, sagte der SPD-Fraktionschef. Eine Vermögenssteuer, wie sie das SPD-Grundsatzprogramm enthält, steht in den nächsten vier Jahren nicht auf der Tagesordnung.

Italien-Goalie Donnarumma wurde mit Falschgeld beworfen
Milan habe übertriebenen Druck auf den Spieler ausgeübt und für ein gespanntes Klima bei den Verhandlungen gesorgt. Der italienische Tormann-Youngster Gianluigi Donnarumma wurde von den eigenen Fans mit Spielgeldscheinen beworfen.

SPD will Steuerentlastungen von 15 Milliarden
Nach seiner Vorstellung soll der Spitzensteuersatz später gelten, um die arbeitende Mitte der Gesellschaft zu entlasten. Für einkommensschwache Familien sollen Kindergeld und -zuschlag zu einem erweiterten Kindergeld zusammengefasst werden.

Kohlschreiber und Brown in Halle im Achtelfinale
Im Achtelfinale könnte es jetzt zu einem deutschen Duell mit Alexander Zverev kommen. Der Davis-Cup-Profi verwandelte nach genau zwei Stunden seinen vierten Matchball.

Other news