Beerdigung von Schauspielerin Christine Kaufmann: Allegra Curtis: "Ich war"

Allegra Curtis ist bei der Beerdigung ihrer Mutter nicht anwesend

Die Töchter von Christine Kaufmann kommen nicht zu ihrer Beerdigung.

Zu Hause in München habe sie jedoch zum Zeitpunkt der Beisetzung an ihre Mutter gedacht, wie sie dem Blatt mitteilt. Denn ihre Älteste lebt in den USA und bekam von ihrem Chef keinen Urlaub und Allegra war gar nicht erst eingeladen.

Christine Kaufmanns Bruder, der gläubige Katholik Hans-Günther Kaufmann (73), wird heute in Paris die Urne beisetzen. Erst am Mittwoch habe sie von ihrer Managerin erfahren, "dass meine Mutter am Freitag beigesetzt werden soll".

"Günther hat den Zeitpunkt eigenständig beschlossen und mir von der Beisetzung nichts erzählt. Ich würde lügen, wenn ich sage, dass ich nicht überrascht und sehr enttäuscht war".

Doch zur großen Überraschung werden Christines Töchter Alexandra, 52, und Allegra Curtis, 50, nicht zur Beerdigung ihrer Mutter erscheinen, wie Allegra gegenüber GALA bestätigt. "Ich habe zu der Zeit in Mamas Wohnung Kerzen angezündet".

Freunde und Verwandte haben heute die Möglichkeit, sich in Paris am Familiengrab von Christine Kaufmann zu verabschieden. Ich habe ihr Parfum versprüht und mit meinem Sohn Raphi zusammen gebetet und mit ihr gesprochen. "Natürlich werden wir Günther dazu einladen", erklärte Allegra Curtis. "Meine Schwester Alexandra und ich planen eine Beerdigungsfeier mit der ganzen Familie im September." . Deshalb wollen wir etwas Schönes für sie machen und das Leben feiern.

Related:

Comments

Latest news

Staatsakt in Straßburg Europa verneigt sich vor dem Altkanzler
Nach dem Tod von Helmut Kohl nehmen die Menschen Abschied vom langjährigen Bundeskanzler und Wegbereiter der Wiedervereinigung. In Kohls Heimat Rheinland-Pfalz wurden am Samstag vor den obersten Landesbehörden die Flaggen auf halbmast gesetzt.

Ricardo Rodriguez bis 2021 zu Milan
Gemäss verschiedenen Medienberichten dürfte die Ablösesumme zwischen 15 und 18 Millionen Euro liegen. Trotzdem ist es für mich jetzt an der Zeit, den nächsten Schritt in meiner Karriere zu gehen".

Wie die Spiele zwischen DAZN und Sky aufgeteilt werden
Das ZDF ging im Kampf um die TV-Rechte leer aus, zukünftig wird die Königsklasse nur auf Sky und dem Streamingdienst DAZN laufen. Bei den Rückspielen der beiden Runden hat wiederum der Pay-TV-Sender Erstauswahlrecht auf vier Partien, DAZN zeigt den Rest.

Deutscher Ex-Kanzler Helmut Kohl ist tot
Von Sonntag an liegt auch im Bundeskanzleramt ein Kondolenzbuch aus, ebenso wie in der Mainzer Staatskanzlei. Bis zum geplanten Staatsakt soll Kohl in seinem Haus in Ludwigshafen-Oggersheim aufgebahrt bleiben.

Ronaldo und die Steuern: Stürmerstar vor Weggang von Real?
Trotz Vertrag bis 2021 soll Ronaldo den Königlichen den Rücken kehren und ins Ausland wechseln wollen. Dafür soll Ronaldo Briefkastenfirmen auf den britischen Jungferninseln und in Irland gegründet haben.

Other news