Bosch baut Chipfabrik in Sachsen für eine Milliarde Euro

Schließen     
                          REUTERS

Das Halbleiterwerk in Dresden ist Bosch viel Geld wert (Symbolbild).

Die Investition belaufe sich auf insgesamt eine Milliarde Euro, teilte das Unternehmen in Berlin mit.

Der Technologiekonzern Bosch baut in Dresden eine neue Halbleiterfabrik. "Wir begrüßen die Investitionsentscheidung von Bosch in Sachsen", sagte Zypries am Montag.

Es handele sich um die "größte Einzelinvestition in der mehr als 130-jährigen Geschichte von Bosch", erklärte Unternehmenschef Volkmar Denner.

Der Bau des Werkes soll laut Bosch bis Ende 2019 abgeschlossen sein. Baubeginn soll spätestens Anfang 2018 sein, der Produktionsstart ist für 2021 geplant.

"Die Stärkung der Halbleiterkompetenz in Deutschland und damit auch in Europa ist eine Investition in eine zentrale Zukunftstechnologie und damit ein wichtiger Schritt für den Erhalt und Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit unseres Industriestandortes".

Related:

Comments

Latest news

Papst würdigt Kohl als "großen Staatsmann und überzeugten Europäer"
Auch ein Bestatter kam in das Haus, wo der Leichnam Kohls nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" im Wohnzimmer aufgebahrt liegt. Entscheidungen seien noch nicht gefallen, hieß es am Samstag aus der Mainzer Staatskanzlei und dem Bundespräsidialamt in Berlin.

Zwei Kinder bei Unfall auf A44 schwer verletzt
Kassel - Sechs Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 44 im Landkreis Kassel verletzt worden, darunter zwei Kinder. Die A44 in Richtung Dortmund war wegen der Rettungs- und Aufräumarbeiten für über zwei Stunden gesperrt.

Ataribox - Atari arbeitet an neuer Spielkonsole
Wie der Vorfahre Atari 2600 , der in Europa 1978 auf den Markt kam, soll die Ataribox Holzelemente an seinem Äußeren aufweisen. Details wollte er nicht bekannt geben, Atari sei noch mit dem Design beschäftigt und werde das später vorstellen.

Staatsakt in Straßburg Europa verneigt sich vor dem Altkanzler
Nach dem Tod von Helmut Kohl nehmen die Menschen Abschied vom langjährigen Bundeskanzler und Wegbereiter der Wiedervereinigung. In Kohls Heimat Rheinland-Pfalz wurden am Samstag vor den obersten Landesbehörden die Flaggen auf halbmast gesetzt.

Mehrfamilienhaus in Wiesbaden durch Feuer schwer beschädigt
Nach ersten Erkenntnissen war der Brand am späten Sonntagabend in einer der Wohnungen ausgebrochen, wie die Feuerwehr mitteilte. Alle Bewohner stehen auf der Straße unverletzt aber natürlich auch verzweifelt, denn sie haben kein zuhause mehr.

Other news