Bundesliga: FC St. Pauli komplettiert Trainerteam: Glöckner weiterer Co-Trainer

Die Spieler des FC St. Pauli freuen sich über Zuwachs im Trainerteam

Die Spieler des FC St.

Pauli hat sein Trainerteam für die kommende Saison komplettiert: Patrick Glöckner wird als weiterer Co-Trainer den Stab von Chefcoach Olaf Janßen erweitern.

Er ist immer noch als Mitverantwortlicher der Frankfurter Agentur "Amaze Models" eingetragen, die er einst mit seiner Geschäftspartnerin Nadija Timmermann gegründet hat.

Patrick Glöckner warb für das Parfüm "Basics Men Blue".

Trifft mit Olaf Janßen auf einen ehemaligen Mitspieler: St. "Ich kenne ihn schon Jahrzehnte".

Bevor der gebürtige Bonner die Trainerlaufbahn einschlug, hatte er als Profi bei den Stuttgarter Kickers, Eintracht Frankfurt, den Kickers Offenbach und dem FSV Frankfurt unter Vertrag gestanden.

Glöckner war Co-Trainer bei FSV Frankfurt II und Eintracht Frankfurt II sowie Cheftrainer beim JFC Frankfurt. Pauli bringt, freut mich ganz besonders. "Der Kontakt ist seitdem nie abgerissen und wir haben oft über Fußball philosophiert", freute sich Janßen bei der Vorstellung seines Assistenten. "Patrick hat im Frühjahr seinen Fußballlehrer mit Bravour gemeistert und er zählt zu den hungrigen Trainern - was mir und Markus Gellhaus sehr guttun wird". Der FC St. Pauli sei "ein Verein, der über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt ist".

Übrigens: Am 28. September 1997 spielte Glöckner gegen St.

Related:

Comments

Latest news

Bosch baut Chip-Fabrik für eine Milliarde Euro in Dresden
Einzelheiten zu dem Projekt wollen Bundeswirtschaftsministerium und der Konzern am Montag bekanntgeben. Mittlerweile hat der Bosch-Konzern den Bau der neuen Halbleiterfabrik offiziell bekanntgegeben.

Puma und Adidas streiten vor Gericht über Sportschuh
Er wurde nach dem US-Tennis-Spieler Stanley Roger Smith (70) benannt, der 1972 das Rasenturnier Wimbledon in London gewann. Anders als bei Patenten, die technische Erfindungen schützen, geht es bei Geschmacksmustern um das Design eines Produktes.

US-Luftwaffe schiesst syrischen Kampfjet ab
Daraufhin habe die Koalition eingegriffen Die Koalition warnte vor weiteren Angriffen gegen die von ihr unterstützten Kämpfe. Außerdem hat der Iran hat nach eigenen Angaben "Stützpunkte von Terroristen" in Syrien mit Raketen angegriffen.

Mehr als 65 Millionen Flüchtlinge weltweit
Gegenüber Ende 2015 habe sich die Zahl der Geflohenen weltweit um 300.000 Menschen erhöht. Auch hier steht Syrien, vor dem Irak und Kolumbien, an der Spitze der Länderstatistik.

Zahl der Toten durch Waldbrand auf 62 gestiegen
Zudem sollte vor der Confed-Cup-Partie Portugal gegen Mexiko mit einem Moment des Schweigens der Todesopfer gedacht werden. Beim schlimmsten Waldbrand in Portugal seit Jahrzehnten sind im Zentrum des Landes über 60 Menschen ums Leben gekommen.

Other news