Bürger können sich im Kanzleramt in Kondolenzbuch für Kohl eintragen

Für den gestorbenen Altkanzler Helmut Kohl wird in der Dresdner Frauenkirche ein Kondolenzbuch ausgelegt.

Der langjährige Kanzler Kohl war am Freitagmorgen im Alter von 87 Jahren in seiner rheinland-pfälzischen Heimat Ludwigshafen gestorben. Wer davon Gebrauch machen will, werde gebeten, sich am Eingang des Landtages zu melden. Von Dienstag an bis zum Freitag können sich die Brandenburger dort eintragen, wie die CDU-Fraktion am Montag mitteilte. "Er steht wie kaum ein anderer für die Wiedervereinigung in Frieden und Freiheit".

Im Gedenken an den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl (CDU) können sich Bürger seit Sonntagmittag im Kanzleramt in Berlin in ein Kondolenzbuch eintragen. Kohl ust seit 1992 Berliner Ehrenbürger.

Related:

Comments

Latest news

Nico Schneck wird Herrlich-Assistent bei Bayer Leverkusen
Mit dem 29-Jährigen hatte Herrlich schon bei Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg zusammengearbeitet. Neben Schneck ist auch Xaver Zembrod im Trainerteam von Herrlich vertreten.

Macron startet mit frischem Parlament durch
Le Pens Front National konnte ihre Rolle im Parlament stärken, sie kommt laut Hochrechnungen aber trotzdem nur auf 6 bis 8 Sitze. Laut offizieller Statistik des Innenministeriums haben bis 17 Uhr nur 35,3 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben.

Costa-Transfer: So viel Ablöse zahlt Juventus Turin
Bei Juventus würde Costa wohl eine andere Rolle zukommen als in München. Bislang hielt diese Marke Toni Kroos, der vor drei Jahren für 30 Mio.

Zahl der Flüchtlinge weltweit steigt auf Rekordwert
Die Zahl der Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Verfolgung hat laut den UN einen neuen Höchststand erreicht. Mehr als die Hälfte der Flüchtlinge im Ausland stammt aus Syrien, Afghanistan und dem Südsudan.

Wortgefecht: Stefano Gabbana attackiert Miley Cyrus
Am Samstag stellten Dolce & Gabbana in Mailand ihre Kollektion für das Frühjahr 2018 vor. Dass er nun Cyrus' Kommentar nicht unkommentiert lassen würde, das war abzusehen.

Other news