"Fidget Spinner" am Flughafen Frankfurt beschlagnahmt

Tonnenweise unsichere Fidget Spinner musste der Zoll am Frankfurter Flughafen bereits aus dem Verkehr ziehen.

Am schlimmsten ist jedoch, dass diese Spielzeuge für kleine Kinder auch noch gefährlich seien. Die Fingerkreisel sind bei Kindern aktuell als Spielzeug schwer angesagt. Allein im Mai wurden insgesamt 35 Tonnen am Frankfurter Flughafen als unsicher eingestuft. So lösten sich die LED-Lichter der Kreisel leicht heraus, die dann von Kleinkindern schnell mal verschluckt werden können. Zudem fehlten die vorgeschriebenen Kennzeichnungen, Gebrauchsanweisungen und Modellnummern zur Identifizierung des Spielzeugs. "Es gab auch keine Hinweise auf Firmen oder Personen, die für das Produkt verantwortlich sind, weder auf der Verpackung noch auf dem Spielzeug", erläuterte Christine Straß vom Hauptzollamt Frankfurt am Main.

Die Kreisel, die vermutlich als Kinderspielzeug zur Konzentrationsübung in den Handel gebracht werden sollten, wurden vom Zoll angehalten und der zuständigen Marktüberwachungsbehörde zur Überprüfung vorgeführt. Die Fidget Spinner waren zur Einfuhrabfertigung angemeldet.

Related:

Comments

Latest news

Ronaldo und die Steuern: Stürmerstar vor Weggang aus Madrid?
Zudem postete der Superstar, der sich zur Zeit mit der portugiesischen Nationalmannschaft in Russland auf den Confed Cup (17. Hintergrund sind Steuerermittlungen gegen den Angreifer, die ihn dazu veranlassen, Spanien zu verlassen.

Comey: Russlands Einflussnahme nach Wahl 2016 nicht vorbei
Trumps Worte: "Ich hoffe, Sie sehen einen Weg, das fallen zu lassen, von Flynn abzulassen", habe er als Anordnung verstanden. Es sei nicht seine Aufgabe zu bewerten, ob Trump bei den Gesprächen mit ihm versucht habe, die Justiz zu behindern.

Sehr schwache Beteiligung bei der Parlamentswahl
Die Standpauke schloss Macron mit einer ironischen Anspielung auf Trumps Wahlkampf-Slogan: "Let's make the planet great again". Wie auch die Präsidentschaftswahl findet die Parlamentswahl in zwei Runden und nach dem Mehrheitswahlrecht statt.

Wahl-Endspurt in Frankreich: Grosse Mehrheit für Macron erwartet
Die letzten Wahllokale schließen um 20 Uhr, unmittelbar danach werden erste offizielle Hochrechnungen erwartet. Dabei gilt ein reines Mehrheitswahlrecht, das es für kleine Parteien schwer macht, Mandate zu gewinnen.

Sarah Lombardi zeigt ihren trainierten Körper beim Sport
Da ist wohl jemandem ganz schön heiß bei den Sommertemperaturen! Dafür hat sich Sarah etwas Besonderes einfallen lassen. Nur in Badehose sitzt der Mini-Lombardi glücklich neben seinem Geburtstagskuchen.

Other news