Katy Perry stellt Twitter-Rekord auf 100 Millionen Follower!

Katy-Perry-Wango-Tango

Mit mehr als 100 Millionen Followern folgen dem "California Gurl" die meisten Leute auf der Kurnachrichten-Plattform.

Die amerikanische Sängerin Katy Perry hat als erste Twitter-Nutzerin die Marke von 100 Millionen Followern erreicht. Perry habe Geschichte geschrieben. Damit stach sie unter anderem auch ihre ewige Konkurrentin Taylor Swift (27) klar aus, die es bislang auf "mickrige" 85 Millionen Follower bringt.

Als nächster Star könnte das kanadische Teenie-Idol Justin Bieber die magische Marke durchbrechen.

Los Angeles.Die US-Popsängerin Katy Perry (32) hat einen Twitter-Rekord aufgestellt. Die Kalifornierin hat gerade ihr neues Album "Witness" herausgebracht. Während des Livestreams berichtete die Sängerin auch tränenreich von ihrem Kampf gegen Depressionen.

Related:

Comments

Latest news

Europäischer Staatsakt für Kohl soll im EU-Parlament stattfinden
Die früheren US-Präsidenten George Bush sen . und Bill Clinton würdigten Kohl ebenso wie der russische Präsident Wladimir Putin . Kohl werde in erster Linie als großer Europäer und Kanzler der deutschen Einheit in Erinnerung bleiben, ist Lamby überzeugt.

Walter Kohl trauert um seinen Vater
Das sei Kohls großes Vermächtnis, erklärte Gabriel. "Helmut Kohl war ein großer Europäer und ein sehr guter Freund". Sieben Jahre nach dem Tod seiner Frau Hannelore heiratete der Altkanzler Maike Kohl-Richter.

Mindestens zwei Tote bei Angriff auf Hotel
Deutsche Soldaten waren an dem Einsatz nicht beteiligt, wie eine Sprecherin des Verteidigungsministeriums in Berlin sagte. Ein Vertreter des malischen Sicherheitsministeriums sagte, bei den Angreifern handle es sich vermutlich um Jihadisten.

Schock! Kaufmann-Tochter beim Begräbnis nicht eingeladen
Ich habe erst am Mittwoch durch meine Managerin davon erfahren, dass meine Mutter am Freitag beigesetzt werden soll. Alexandra Curtis konnte nicht aus den USA anreisen, weil sie von ihrem Arbeitgeber keinen Urlaub bekommen hatte.

Mehr als 20 Tote bei Luftangriff im Jemen
Demnach sollen Kampfflugzeuge der von Saudi-Arabien geführten Koalition die Bomben am späten Samstagabend abgeworfen haben. Bei einem Luftangriff auf einen Markt im Jemen sind nach Angaben von Ärzten mindestens 24 Zivilisten getötet worden.

Other news