Nico Schneck wird Herrlich-Assistent bei Bayer Leverkusen

Heiko Herrlich der neue Trainer von Leverkusen

Leverkusen - Nico Schneck wird künftig als Co-Trainer von Chefcoach Heiko Herrlich beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen fungieren. Assistent des neuen Cheftrainers Heiko Herrlich wird Nico Schneck. Mit dem 29-Jährigen hatte Herrlich schon bei Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg zusammengearbeitet. Der Vertrag von Zembrod läuft ebenfalls bis zum 30. Juni 2019.

Neben Schneck ist auch Xaver Zembrod im Trainerteam von Herrlich vertreten. Der 50-Jährige hat als Co-Trainer bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

Related:

Comments

Latest news

Betrunkener stößt Reisenden gegen fahrende S-Bahn in Essen
Ein betrunkener Mann soll einen Reisenden im Essener Hauptbahnhof gegen einen fahrende S-Bahn gestoßen haben. Gegen ihn wurde nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Lotto-Spieler knackt Jackpot - und weiß es vielleicht nicht
Noch hat er drei Jahre Zeit - so lange ist die Frist, innerhalb derer sich Lottogewinner melden müssen. Ein Oberhausener ist um sieben Millionen Euro reicher - und weiß es vielleicht noch gar nicht.

Cristiano Ronaldo droht Gefängnis
Der Real-Star habe die Einnahmen aus seinen Bildrechten von 2011 bis 2014 vollständig aufgeführt, so der Anwalt. Die Ermittler des spanischen Finanzamtes fanden dabei offenbar genug Material für eine formelle Beschuldigung.

Ronaldo und die Steuern: Stürmerstar vor Weggang aus Madrid?
Zudem postete der Superstar, der sich zur Zeit mit der portugiesischen Nationalmannschaft in Russland auf den Confed Cup (17. Hintergrund sind Steuerermittlungen gegen den Angreifer, die ihn dazu veranlassen, Spanien zu verlassen.

Wortgefecht: Stefano Gabbana attackiert Miley Cyrus
Am Samstag stellten Dolce & Gabbana in Mailand ihre Kollektion für das Frühjahr 2018 vor. Dass er nun Cyrus' Kommentar nicht unkommentiert lassen würde, das war abzusehen.

Other news