St. Pauli verlängert mit U23-Coach Philipkowski

Pauli setzt die Zusammenarbeit mit seinen Nachwuchstrainern fort.

"Es ist schön, dass wir unser Trainerteam zusammenhalten und so weiterarbeiten können", sagte Roger Stilz, Leiter von St.

Blickt auf jahrelange Erfahrung im Nachwuchsbereich zurück: St. Es freut mich zudem, dass Timo seit diesem Sommer den Fußballlehrer-Lehrgang bestreitet. "Davon wird er, aber auch wir profitieren".

Die Weiterentwicklung der Nachwuchsspieler ist auch beiden Trainern ein großes Anliegen. Pauli in verschiedenen Funktionen tätig. "Mir macht es großen Spaß, die jungen Spieler auf ihrem Weg zu begleiten", erklärt Philipkowski, der seit vielen Jahren am Millerntor eine feste Größe ist.

Timo Schultz bindet sich bis 2019 an FC St. Paulis Nachwuchsleistungszentrum. Sowohl Philipkowski als auch Schultz waren schon als Profis für den Kiez-Klub aktiv. In der Saison 2011/12 war er Co-Trainer der U 23, von Juli 2012 bis Dezember 2014 dann Co-Trainer der Profimannschaft. Anschließend übernahm Philipkowski den Cheftrainerposten der U 23, die er bereits von 1998 bis 2002 sowie von 2007 bis 2009 betreut hatte.

Er war von 2007 bis 2016 Leiter des Leistungszentrums bei den Hamburgern, trainierte außerdem die U 19 von Januar 2009 bis Juni 2016.

Related:

Comments

Latest news

Flugzeugbauer ringen um Kunden auf Luftfahrtmesse in Paris
Zum Auftakt landete Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Montag an Bord eines A400M-Militärtransporters auf dem Messegelände. Die letzte Paris Air Show vor zwei Jahren hatte insgesamt gut 2300 Aussteller und mehr als 351 000 Besucher angelockt.

US-Luftwaffe schiesst syrischen Kampfjet ab
Daraufhin habe die Koalition eingegriffen Die Koalition warnte vor weiteren Angriffen gegen die von ihr unterstützten Kämpfe. Außerdem hat der Iran hat nach eigenen Angaben "Stützpunkte von Terroristen" in Syrien mit Raketen angegriffen.

Mehr als 65 Millionen Flüchtlinge weltweit
Gegenüber Ende 2015 habe sich die Zahl der Geflohenen weltweit um 300.000 Menschen erhöht. Auch hier steht Syrien, vor dem Irak und Kolumbien, an der Spitze der Länderstatistik.

Zahl der Toten durch Waldbrand auf 62 gestiegen
Zudem sollte vor der Confed-Cup-Partie Portugal gegen Mexiko mit einem Moment des Schweigens der Todesopfer gedacht werden. Beim schlimmsten Waldbrand in Portugal seit Jahrzehnten sind im Zentrum des Landes über 60 Menschen ums Leben gekommen.

Waldbrände in Portugal Zahl der Toten steigt auf 62 - 2000 Rettungskräfte im
Der Einsatz von Löschflugzeugen und Hubschraubern wurde immer wieder von der starken Rauchentwicklung beeinträchtigt. Knapp 700 Feuerwehrmänner kämpften am Abend mit mehr als 215 Fahrzeugen und vier Löschflugzeugen gegen die Flammen.

Other news