Syrisches Kampfjet von US-geführter Koalition abgeschossen

Landeanflug eines syrischen Militärflugzeugs nahe Palmyra

Die US-geführte Koalition schoss einen syrischen Kampfjet ab. Parallel zu der Offensive des von US-geführten Luftangriffen unterstützten kurdischen Bündnisses gegen Rakka läuft inzwischen auch die entscheidende Phase der Schlacht um die nordirakische IS-Hochburg Mossul.

Die US-geführte Koalition hat bei Kämpfen um die syrische Stadt Rakka einen syrischen Kampfjet abgeschossen.

Der Jet habe einen Kampfeinsatz gegen Stellungen der Terrormiliz "Islamischer Staat" geflogen, berichtete die Staatsagentur Sana am Sonntagabend.

Die Koalition erklärte ihrerseits, zwei Stunden vor dem Abschuss hätten bereits regierungstreue Truppen SDF-Kämpfer südlich von Tabqah in der Ortschaft Ja'Din angegriffen. Daraufhin sei die Maschine umgehend von einer F/A-18E abgeschossen worden. "Sie wollen die syrische Armee und ihre Verbündeten im Kampf gegen den Terror stoppen, während wir große Erfolge erreichen".

Das US-Militär hat am Sonntag erstmals ein Kampfflugzeug der syrischen Luftwaffe abgeschossen. Die USA und ihre westlichen Verbündeten setzen auf eine politische Lösung, wollen Assad aber unbedingt loswerden. Ein F-18 Super Hornet habe in einem Akt der "kollektiven Selbstverteidigung" für einen Verbündeten gehandelt und einen Jagdbomber des Typs SU-22 der syrischen Regierung getroffen, teilte Pentagonsprecher Jeff Davis mit.

Der Vorfall sei bei den Kämpfen um den IS-Stützpunkt in al-Raqqa in Syrien passiert.

Related:

Comments

Latest news

Syrischen Kampfjet vom Himmel geholt
Danach sei Rücksprache mit russischen Stellen gehalten worden, um die Situation zu deeskalieren. Die syrische Armee sowie die US-geführte Anti-IS-Koalition bestätigten den Abschuss.

Beispiellose Ehrung für Helmut Kohl: Europäischer Staatsakt geplant
In Rheinland-Pfalz, wo Kohl von 1969 bis 1976 Ministerpräsident war, und in Berlin wurde Trauerbeflaggung angeordnet. Grütters kann sich auch vorstellen, dass in Berlin eine Straße oder ein Platz nach dem Ex-Kanzler benannt wird.

Polizei meldet Vorfall mit mehreren Opfern in London
Augenzeugen hatten den Fahrer des Lieferwagens laut Polizei festgehalten, bis Beamte eintrafen und ihn festnahmen. Ihre Gedanken seien bei den Verletzten, deren Angehörigen sowie den Rettungskräften vor Ort, ließ sie mitteilen.

Parlamentswahl in Frankreich: Macron holt absolute Mehrheit
Als eine der ersten Massnahmen will er ein Gesetz für mehr Moral in der Politik durch die Nationalversammlung bringen. Die REM hat davon alleine 311 Mandate, das heißt mehr als die für eine absolute Mehrheit erforderlichen 289.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news