US-Luftwaffe schiesst syrischen Kampfjet ab

US-Pilot

DamaskusBei den Gefechten um die IS-Hochburg Al-Rakka in Nordsyrien ist ein Kampfjet der syrischen Streitkräfte vom US-geführten Militärbündnis abgeschossen worden.

Die US-Luftwaffe hat ein syrisches Kampfflugzeug abgeschossen. In einer Erklärung aus Washington heißt es, der abgeschossene syrische Flieger vom Typ SU-22 habe im Norden des Landes Kämpfer der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) bombardiert.

Zuvor hatte das syrische Militär bereits der US-geführten Koalition vorgeworfen, eines seiner Kampfflugzeuge abgeschossen zu haben.

Die Koalition erklärte ihrerseits, zwei Stunden vor dem Abschuss hätten bereits regierungstreue Truppen SDF-Kämpfer südlich von Tabqah in der Ortschaft Ja'Din angegriffen.

Das aus kurdischen und arabischen Einheiten bestehende und von den USA unterstützte SDF-Bündnis bekämpft in der Region die Extremisten der Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS). Daraufhin habe die Koalition eingegriffen Die Koalition warnte vor weiteren Angriffen gegen die von ihr unterstützten Kämpfe. Die Kämpfe hätten in zwei Ortschaften 40 Kilometer südlich von Raqqa stattgefunden.

Außerdem hat der Iran hat nach eigenen Angaben "Stützpunkte von Terroristen" in Syrien mit Raketen angegriffen.

Mit dem Angriff werde Vergeltung geübt für die Angriffe vom 7. Juni auf das Parlament und das Mausoleum von Ayatollah Khomeini.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Turner Toba gibt Comeback am Pauschenpferd
Sein Saisonziel bleibt die Qualifikation für die diesjährigen Weltmeisterschaften Anfang Oktober in Montreal. Tobas Geschichte war eine der bewegendsten der Spiele in der brasilianischen Metropole.

Feuerinferno in Portugal: Todeszahl steigt auf 62
Sie hätten versucht, den Flammen zu entkommen, seien aber vom Feuer eingeschlossen worden und in ihren Autos verbrannt. Das Feuer wüte an zwei Fronten noch immer mit "großer Wucht", sagte Innenstaatssekretär Jorge Gomes am Sonntag.

Waldbrände in Portugal Zahl der Toten steigt auf 62 - 2000 Rettungskräfte im
Der Einsatz von Löschflugzeugen und Hubschraubern wurde immer wieder von der starken Rauchentwicklung beeinträchtigt. Knapp 700 Feuerwehrmänner kämpften am Abend mit mehr als 215 Fahrzeugen und vier Löschflugzeugen gegen die Flammen.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news