Wie die Spiele zwischen DAZN und Sky aufgeteilt werden

Sky Pay-TV

Weil Sky für den Deal mutmaßlich tief in die Tasche greifen muss, hat man sich mit DAZN von der Perform Group einen Partner geholt, der einige Einzelspiele übertragen wird.

Das ZDF ging im Kampf um die TV-Rechte leer aus, zukünftig wird die Königsklasse nur auf Sky und dem Streamingdienst DAZN laufen.

Ab der Saison 2018/2019 ist die Champions League nur noch auf der Streamingplattform DAZN und dem Bezahlsender Sky zu sehen. In der Gruppenphase hat Sky an jedem Mittwoch- und an drei von sechs Dienstagsspielen das Erstwahlrecht auf Einzelspiele. Dieser wird einige Spiele an DAZN sublizensieren. Mit dieser Option bleibt "Sky" die Übertragung der wichtigsten Vorrundenspiele vorbehalten.

In der KO-Phase wird die Aufteilung laut Spiegel so aussehen: "Der SPIEGEL hat erfahren, dass Dazn alle Hinspiele der Achtel- und Viertelfinals exklusiv als Einzelspiel zeigen wird".

Bei den Rückspielen der beiden Runden hat wiederum der Pay-TV-Sender Erstauswahlrecht auf vier Partien, DAZN zeigt den Rest.

Beide Halbfinal-Spiele und das Finale werden auf beiden Sender gezeigt.

Related:

Comments

Latest news

Sonne zum Finale des Hessentags in Rüsselsheim
Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) schwingt am Sonntagnachmittag zum Beginn des Hesstagsumzugs in Rüsselsheim den Taktstock. Viele Rüsselsheimerinnen und Rüsselsheimer sagen mir, dass es schade sei, wenn der Hessentag morgen vorbei ist.

Löw wirft Planung um: DFB-Team trainiert nicht im WM-Stadion
Im Training übte er oft mit einer Dreierkette. "Jetzt kann man natürlich auch wieder mehr mit Flanken in den Sechzehner agieren". Joachim Löw kann zum Start in den Confed Cup in Russland auf seinen kompletten Kader zurückgreifen.

2016 neuer Höchststand bei Flucht und Vertreibung
Das geht aus einem Bericht des UN-Flüchtlingshochkommissariats ( UNHCR ) hervor, der am Montag vorgestellt wurde. Die Zahl der Flüchtlinge und Vertriebenen weltweit hat im vergangenen Jahr einen neuen Rekord erreicht.

Ronaldo will Real und Spanien angeblich verlassen
Haftstrafen von bis zu zwei Jahren werden in Spanien bei nicht vorbestraften Angeklagten fast immer zur Bewährung ausgesetzt. Nach der Anklage gegen Fußballspieler Christiano Ronaldo wegen Steuerhinterziehung hat ihm sein Verein den Rücken gestärkt.

Trumps Anwalt widerspricht Ex-FBI-Chef Comey
Oktober 2013 in Washington an der Vereidigung des damaligen FBI-Direktors Comey teil - jetzt ermittelt er wegen dessen Entlassung. Zudem hieß es: Trump sei der Meinung, "jeder Verräter muss mit der vollen Härte des Gesetzes bestraft werden".

Other news