Böse Überraschung für Sky-Kunden: Nicht mehr die komplette Champions League live

170619 Champions League Kamera

Die Sublizenzen für das Internet gingen an die Perform Group, deren Streaminganbieter DAZN die Übertragungen senden wird.

Wie der Spiegel berichtet, hat sich Dazn im Rahmen der Vergabe der Champions-League-Rechte wesentlich mehr Spiele gesichert als bisher gedacht.

Nach Informationen des Spiegel sickerte jetzt nämlich durch, wie Sky und DAZN die Übertragungen ab 2018 gliedern werden. Demnach wird Dazn deutlich mehr Spiele übertragen als vermutet.

Ab Sommer 2018 läuft die Königsklasse des Fußballs bei Rechteinhaber Sky. Allerdings soll es bei Sky weiterhin die Konferenz mit allen Spielen geben, die bei DAZN nicht angeboten wird.

Wie der "Spiegel" erfahren haben will, sollen demnach insgesamt 104 Einzelspiele - teilweise exklusiv - nur bei DAZN ausgestrahlt werden, während es bei Sky lediglich 34 (plus sämtliche Konferenzen) sein werden. An den andern drei Dienstagsspielen hat der Sender ergänzend zu Sky das Erstwahlrecht. Der Pay-TV-Sender hat in der Gruppenphase an allen Mittwochen - und an drei von sechs Dienstagen - Erstwahlrecht auf Einzelspiele.

DAZN hat damit das Nachsehen bei den wichtigsten Gruppenspielen. Sky-Kunden können die ersten K.o. Die Halbfinals und das Finale zeigen beide Anbieter komplett.

Die beteiligten Sender wollten sich zu den Spiegel-Recherchen nicht äußern. An bestimmten Aufteilungen wird aller Voraussicht nach noch gefeilt.

Die bei Fans beliebten Konferenzen sind offenbar exklusiv auf Sky zu sehen.

Dafür kann Dazn in der K.O.

Related:

Comments

Latest news

Andrea Berg organisiert für Vanessa Mai Hochzeitsparty
Organisiert wurde die sommerliche Party von Schlagersängerin Andrea Berg, der Stiefmutter des Bräutigams. Bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" erreichte Schlagerstar Vanessa Mai dieses Jahr - Finale war am 9.

Not-OP! Drama um Brustimplantate
Die einen sahen Lohfink als Vorkämpferin für die Rechte von Frauen, andere vermuteten eine inszenierte Tränenshow. Vor zwei Jahren hatte sich das Model die Oberweite machen lassen.

Conti wird Entwicklungspartner der BMW-Intel-Kooperation für Autonomes Fahren
Das Ziel: Die Partner wollen möglichst schnell skalierbare Lösungen für die gesamte Automobilindustrie weltweit bereitstellen. Mit jedem weiteren direkten Zulieferer komme man dem Ziel näher, sagte BMW-Entwicklungschef Klaus Fröhlich.

Spider-Man - Trotz PlayStation 4 Pro keine 60 FPS möglich
Ausserdem sollen Spieler auch die First-Person-Rolle von Spidey übernehmen können, dies allerdings in ausgewählten Situationen. Anscheinend wird es sehr wichtig sein den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, um einen neuen Spinnfaden zu spinnen.

Dax klettert auf neues Allzeithoch
Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth. An der Wall Street hatten die US-Indizes nach Börsenschluss in Deutschland ihre Gewinne ausgebaut.

Other news