Kerber und Muster gewinnen Champions Trophy in Halle

Deutsche Tennis Weltranglistenerste sorgt für Lacher

Halle/Westfalen. Nur wenige Stunden nach dem lang vermissten Spaß bei einem Showkampf kam für Angelique Kerber der nächste Rückschlag.

Halle.Vor der Rückkehr in den zuletzt so tristen Tour-Alltag genoss Angelique Kerber noch einmal die Zuneigung der deutschen Tennis-Fans.

Mit der erneuten Oberschenkelverletzung ist für die Kielerin nun also auch der Auftakt der Rasen-Saison gelaufen.

Abonnenten können alle "PNP Plus"-Berichte komplett lesen". Kerber scherzte mit Spaßvogel Muster, klatschte den Linienrichter ab und schlug Wimbledonsieger Stich sogar ein Ass um die Ohren.

Kerber, die das WTA-Turnier in Birmingham als Vorbereitung auf das anstehende Grand-Slam-Turnier in Wimbledon (ab 3. Juli) nutzen wollte, hatte bereits Mitte Mai beim WTA-Turnier in Madrid wegen einer Blessur im linken hinteren Oberschenkel aufgeben müssen. Die 29-Jährige wartet noch auf ihren ersten Titel 2017. "Ich freue mich auf die Rasen-Saison", sagte Kerber. Im Anschluss hatte Kerber noch einen Start in Eastbourne geplant. Änderungen sind erst einmal nicht vorgesehen, ein Trainerwechsel habe "nie zur Debatte gestanden", sagte Kerber dem TV-Sender Sky. Danach folgte das ernüchternden Erstrunden-Aus bei den French Open gegen die Russin Jekaterina Makarowa. Da hatte sie eingeräumt, dass es "so nicht weitergehen kann".

Ob ein einfaches Weiter so aber reicht, um wieder zu alter Stärke zu finden, ist fraglich. Kerber hat in den kommenden Wochen und Monaten viele Punkte zu verteidigen, bekommt sie jetzt nicht die Kurve, droht ihr auch ein Abrutschen in der Weltrangliste.

Umso verwunderlicher, dass die zweimalige Grand-Slam-Siegerin trotz Beschwerden im Training am Samstag noch gut gelaunt an der Seite des früheren French-Open-Siegers Thomas Muster (Österreich) ein Showmatch am Rande der 25.

Related:

Comments

Latest news

Trauer um Altkanzler Kondolenzbuch für Helmut Kohl im Bonner Bundeskanzleramt
Der Tod des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl ( CDU ) im Alter von 87 Jahren hat auch international Trauer ausgelöst. Scharping war bei der Bundestagswahl 1994 SPD-Kanzlerkandidat und damit Herausforderer Kohls.

Depeche Mode kommen nach Wien: Konzert in der Stadthalle
Bei strömendem Regen ging in der Slowakei trotzdem die Post ab, das gefühlsmäßig halbe Publikum sprach Deutsch. Die "Global Spirit Tour" der britischen Band wurde um mehrere Termine erweitert, darunter in Wien am 4.

Erstrunden-Aus für Tommy Haas in Halle
Liebend gerne hätte er wie in Stuttgart die Großen seiner Zunft geärgert, so wie es sich nun Mischa Zverev vorgenommen hat. Die ehemalige Nummer zwei der Welt hat angekündigt, im Laufe des Jahres die aktive Karriere beenden zu wollen.

Das bringt der Tag in Paris
Auf der einen Seite des Platzes stand der 44-jährige Thomas Muster, auf der anderer der erst 18-jährige Dominic Thiem . Das zweite Halbfinale steht am Freitagabend im Stade Roland Garros noch auf dem Programm. "Er ist wieder in Bestform".

Miley Cyrus stänkert gegen Modedesigner Gabbana
Dolce & Gabbana hatte zuletzt mehrfach First Lady Melania Trump ausgestattet und wurde dafür von Trump-Gegnern kritisiert. Er durfte in Italien auf einer Modenschau der Edelschneider Dolce & Gabbana mitlaufen.

Other news