Modeste-Transfer nach China kurz vor dem Abschluss

Hebt Anthony Modeste bald in Richtung China

Wie die "Bild" vorher berichtet hatte, soll der Transfer des Top-Torjägers aber schon perfekt sein.

"Es geht in die Richtung, finalisiert ist es allerdings noch nicht", sagte Geschäftsführer Jörg Schmadtke am Dienstagmorgen dem Fachmagazin "Kicker". Eine Bestätigung dafür gab es vorerst nicht.

Das wochenlange Rätselraten um die Zukunft von Anthony Modeste hat offenbar ein Ende: Medienberichten zufolge hat sich der Franzose endgültig für einen Abschied vom 1. FC Köln entschieden.

Der französische Stürmer des FC soll bei Tianjin bereits einen Vorvertrag über dreieinhalb Jahre unterschrieben haben, in dessen Folge er pro Jahr 10 Millionen Euro netto verdienen wird. Zuvor will FC-Sportchef Jörg Schmadtke noch ein persönliches Gespräch mit dem abwanderungswilligen Franzosen führen. Die kolportierte Ablösesumme von 70 Millionen Euro war dem Klub wohl zu hoch.

Die Chinesen sollen ihr Angebot erhöht und nun den Zuschlag erhalten haben. Gerüchte um einen Wechsel nach China hatte es bereits seit einigen Wochen gegeben.

Vor allem Aufsteiger Tianjin Quanjian möchte nochmal ordentlich hinlangen und neben Kölns Anthony Modeste den Dortmunder Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang verpflichten.

Related:

Comments

Latest news

Arte zeigt umstrittene Doku über Antisemitismus
Zur Prüfung des Films hatte der WDR dann Ende vergangener Woche ein halbes Dutzend Rechercheure beauftragt. Derzeit kursieren im Internet nur fehlerhaft übersetzte französische Fassungen.

Löw kann für Turnierstart mit allen Spielern planen
In Gedenken an den verstorbenen früheren Bundeskanzler Helmut Kohl wird die deutsche Auswahl gegen Australien Trauerflor tragen. In einem ARD-Interview betonte Löw noch einmal die Bedeutung des Confed Cups ein Jahr vor der Weltmeisterschaft in Russland .

Andrea Berg organisiert für Vanessa Mai Hochzeitsparty
Organisiert wurde die sommerliche Party von Schlagersängerin Andrea Berg, der Stiefmutter des Bräutigams. Bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" erreichte Schlagerstar Vanessa Mai dieses Jahr - Finale war am 9.

Not-OP! Drama um Brustimplantate
Die einen sahen Lohfink als Vorkämpferin für die Rechte von Frauen, andere vermuteten eine inszenierte Tränenshow. Vor zwei Jahren hatte sich das Model die Oberweite machen lassen.

Spider-Man - Trotz PlayStation 4 Pro keine 60 FPS möglich
Ausserdem sollen Spieler auch die First-Person-Rolle von Spidey übernehmen können, dies allerdings in ausgewählten Situationen. Anscheinend wird es sehr wichtig sein den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, um einen neuen Spinnfaden zu spinnen.

Other news