Dortmund NRW - Sechsjährige angefahren und lebensgefährlich verletzt

Ein sechsjähriges Mädchen ist am Dienstagabend (20. Juni) bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die Sechsjährige wurde von dem Pkw erfasst und lebensgefährlich verletzt. Das sechsjährige Mädchen ist noch am Abend in einem Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben. Der Vogelpothsweg ist derzeit für die Unfallaufnahme im Bereich Friedrich-Henkel-Weg/Oberbank gesperrt. Erfahren Sie wie man so etwas verhindern kann.

Die Angehörigen des Mädchens wurden vor Ort von einem Notfall-Seelsorger betreut.

Related:

Comments

Latest news

Sprecherin: Daniel Day-Lewis gibt das Schauspielen auf
Die Ankündigung sorgte für Entsetzen in Hollywood, wo der Schauspieler als einer der besten seiner Generation angesehen wird. Für seine Rolle des irischen Künstlers Christy Brown in dem Film "Mein linker Fuß" (1989) erhielt er den ersten Oscar.

Großbritannien macht EU-Bürgern bisher keine Zugeständnisse
Außerdem müsse geklärt werden, ob Universitäts- oder Berufs-Abschlüsse von außerhalb Großbritanniens weiterhin anerkannt würden. Barnier verwies darauf, dass angesichts der komplexen Gespräche bis zum britischen Austritt Ende März 2019 wenig Zeit bleibe.

US-Justizminister muss sich im Senat auf harte Fragen einstellen
Sessions erschien vor demselben Gremium, vor dem am vergangenen Donnerstag der frühere FBI-Chef James Comey ausgesagt hatte. Nur wenige Tage vor seiner Ernennung zum Sonderermittler soll sich Mueller diesbezüglich mit Trump unterhalten haben.

Kühne ermahnt die HSV-Führung
Ob er dem Verein denn weiterhin unter die Arme greifen wolle, wurde Kühne konkret gefragt. "Beim HSV gab es bisher keine einzige". Der Unternehmer Klaus-Michael Kühne stellt dem klammen HSV eine millionenschwere Soforthilfe zur Verfügung.

Ronaldo will Real Madrid anscheinend verlassen
Auch der deutsche Rekordmeister zählt zu den besten Vereinen der Welt - und verfügt über die nötigen finanziellen Voraussetzungen. Welcher Klub könnte sich den Weltfußballer überhaupt leisten? Ein besseres und torgefährlicheres Duo gäbe es wohl weltweit nicht.

Other news